loading
Diashow Außenansicht

  • DE-06295 Lutherstadt Eisleben, DE-06295 Lutherstadt Eisleben
  • 11/2015
  • Ergebnis
  • (ID 3-217045)

Neubau der Wiesenfesthalle

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      G.N.b.h. Architekten Grill & Neuman Partnerschaft, Dresden (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Architekturbüro Raum und Bau GmbH BDA/BDIA, Dresden (DE), Lichtenstein (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      JORDAN BALZER SCHUBERT Architekten PartG mbB, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      TSSB architekten.ingenieure, Dresden (DE), Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      motorplan Architekten BDA, Mannheim (DE), Frankfurt am Main (DE), Weimar (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 25.11.2015 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 6
    Tatsächliche Teilnehmer: 17
    Gebäudetyp Kultur-, Veranstaltungsgebäude
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Zulassungsbereich EWR
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 18.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Eigenbetrieb Märkte der Lutherstadt Eisleben, Lutherstadt Eisleben (DE)
    Betreuer Büro für urbane Projekte, Leipzig (DE) Büroprofil
    Preisrichter Matthias Dreßler, Prof. Xaver Egger [Vorsitz], Tom Hobusch, Prof. Angela Mensing-de Jong , Siegmund Michalski, Jutta Fischer, Rainer Gerlach
    Aufgabe
    Der Eigenbetrieb Märkte, ein kommunales öffentliches Unternehmen der Lutherstadt Eisleben, führt auf seinem Gelände am Wiesenweg in diesem Jahr zum 493. Mal den Eisleber Wiesenmarkt als größtes Volksfest Mitteldeutschlands durch. Um ganzjährig Märkte, Messen und sonstige Veranstaltungen abhalten zu können, ist der Bau einer „Wiesenfesthalle“ geplant.
    Mit dem Ziel, eine hohe gestalterische und funktionale Qualität des Gebäudes zu erreichen, hat sich der Eigenbetrieb Märkte als Bauherr entschlossen, einen Architektenwettbewerb zum Neubau der Wiesenfesthalle durchzuführen. Damit soll an den hohen baukulturellen Anspruch angeknüpft werden, der in den vergangenen Jahren in Lutherstadt Eisleben bereits bei anderen wichtigen Bauten und Gestaltungen im öffentlichen Raum wie dem Luthergeburtshausensemble, dem Museum Luthers Sterbehaus, den Stationen des Lutherweges oder dem Zentrum Taufe in der St. Petri-Pauli Kirche zugrunde gelegt worden ist.
    Gesetzte Teilnehmer • AOF Architekturbüro Oliver Flügel, Hettstedt
    • Atelier Schauder, Sangerhausen
    • Baukomplex, Leipzig
    • bla° Blässe Laser Architektenpartnerschaft, Leipzig
    • motorplan Architekten BDA, Weimar
    • thoma architekten, Zeulenroda
    Ausstellung Alle Wettbewerbsarbeiten werden vom 27.11. bis 03.12.2015 öffentlich im Feuerwehrdepot der Freiwilligen Feuerwehr Helfta in der Hauptstraße 46, 06295 Lutherstadt Eisleben ausgestellt. Die Ausstellung ist Mo–Fr von 09.00–15.00 Uhr geöffnet.
    Adresse des Bauherren DE-06295 Lutherstadt Eisleben
    Projektadresse DE-06295 Lutherstadt Eisleben
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2015
Ergebnis veröffentlicht 01.12.2015
Zuletzt aktualisiert 11.12.2019
Wettbewerbs-ID 3-217045
Seitenaufrufe 2386





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige