loading
ein 1. Preis: Lageplan, © baum-kappler architekten Diashow Lageplan, © baum-kappler architekten

  • DE-90489 Nürnberg
  • 12/2015
  • Ergebnis
  • (ID 3-219765)

Familienmietwohnungen Areal Veilhofstraße 28

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • ein 1. Preis

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      baum - kappler architekten gmbh, Nürnberg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 1. Preis

    maximieren

  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Felix + Jonas Architekten, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
      mahl gebhard konzepte, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 10.12.2015 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach GRW
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 10
    Tatsächliche Teilnehmer: 10
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 94.010 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
    Betreuer Peter Kleindienst Architekt BDA VFA, Nürnberg (DE)
    Preisrichter Siegfried Dengler, Prof. Dr. Thomas Jocher [Vorsitz], Prof. Hubert Kress, Prof. Uta Stock-Gruber , Dr. Erich Theodor Barzen, Hannes B. Erhardt, Dr. Jürgen Körnlein
    Aufgabe
    Nach Umzug des Landeskirchlichen Archivs in einen Neubau an der Veilhofstraße 8 im September 2013 möchte die Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern das freigewordene Grundstück nutzen, um das vorhandene kirchliche Portfolio an familiengerechten Mietwohnungen sinnvoll und zukunftsorientiert zu ergänzen. Mit dem Projekt möchte die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern an der Stelle auch dazu beitragen das innenstadtnahe Angebot an bezahlbarem Wohnraum für Familien in Nürnberg zu verbessern.
    Städtebaulich wird mit der Maßnahme die Schließung der Lücke, die anstelle des ehemaligen Landeskirchlichen Archivs an der Veilhofstraße entsteht erreicht und eine qualitätsvolle Ergänzung und Ordnung der an dieser Stelle inhomogenen Baustruktur am Nordufer des Wöhrder Sees ermöglicht.
    Das Wettbewerbsgebiet grenzt unmittelbar an das Landschaftsschutzgebiet Wöhrder See. Der Grünraum des Wöhrder Sees und das angrenzende Pegnitztal stellen ein wichtiges Naherholungsgebiet innerhalb der Stadt dar und bieten wohnungsnahes Grün für die angrenzenden Stadtteile.
    Die Wege entlang des Wöhrder Sees werden nicht nur durch Erholung suchende Fußgänger, sondern auch durch Radfahrer auf dem Weg zur Arbeit und als Strecke für Laufen und Nordic Walking stark genutzt. Außerdem ist diese Wegeverbindung Teil des überregionalen 5-Flüsse-Radwegs. Wichtig ist der Zugang für Fußgänger von der Veilhofstraße zum Uferbereich sowohl als Wegeverknüpfung zu den umliegenden Stadtteilen als auch hinsichtlich der Grünvernetzung.
    Für die hochwertige Entwicklung des Grundstücks im Sinne der vorgenannten Ziele wird ein Architektenwettbewerb ausgelobt, der im Auftrag der Grundstückseigentümerin von der ESW Projektentwicklung GmbH durchgeführt wird.
    Informationen

    Jeder Teilnehmer erhält ein Bearbeitungshonorar von 4000 € netto.

    Gesetzte Teilnehmer 1. bogevischs buero architekten & stadtplaner GmbH, München / Keller Rose Damm Landschaftsarchitekten, München
    2. gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Hamburg / Adler & Olesch Landschaftsarchitekten, Nürnberg
    3. morpho- logic Architekten, München / Lorenz Landschaftsarchitekten, Nürnberg
    4. Felix+ Jonas Architekten GmbH, München / mahl- gebhard-konzepte Landschaftsarchitekten, München
    5. 03 Architekten, GmbH Architekten, Stadtplaner, München / ver.de Landschaftsarchitektur, Freising
    6. delaossaarchitekten gmbh, München / Lex-Kerfers_Landschaftsarchitekten, Bockhorn
    7. baum-kappler architekten gmbh, Nürnberg / Till Rehwaldt Landschaftsarchitekt, Dresden
    8. Leuschner von Gaudecker Architekten, München / Studio Vulkan Landschaftsarchitekten, Zürich
    9. Hilmer & Sattler und Albrecht Architekten GmbH, München / Veronika Richter Landschaftsarchitekten, München
    10. Florian Nagler Architekten, München / Christina Kautz Landschaftsarchitektur, Berlin
    Projektadresse Veilhofstraße 28
    DE-90489 Nürnberg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige