loading
  • DE-90482 Nürnberg
  • 12/2015
  • Ergebnis
  • (ID 3-220862)

Geschäftshaus Erhardstraße

Einladungswettbewerb
Diashow »
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      fehlig moshfeghi architekten, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Visualisierer
      NH Studio, Hamburg (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 4. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Kappler Sedlak Architekten und Stadtplaner

      Beitrag ansehen



  • ein 4. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 14.12.2015 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Berufsgruppen Architekten
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 12
    Tatsächliche Teilnehmer: 11
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 41.000 EUR
    Auslober/Bauherr wbg Nürnberg GmbH Immobilienunternehmen, Nürnberg (DE)
    Betreuer Scherzer Architekten Partnerschaft, Nürnberg (DE), Leipzig (DE)
    Preisrichter Siegfried Dengler, Norbert Diezinger, Dr. Heidi Kief-Niederwöhrmeier [Vorsitz] , Marcus Schulz, Frank Thyroff, Ralf Schekira,Doris Kämpfer
    Aufgabe
    Ziel des Wettbewerbs ist die Bauwerksplanung für die Umsetzung einer Ersatzneubebauung als Geschäftshaus mit untergeordneter Wohnnutzung zwischen Erhardstraße und Dr. Gustav-Heinemann-Straße in Nürnberg.

    Das Planungsgebiet, wie auch die westlich angrenzenden Gebiete, ist Teil der Kernwohnanlage Mögeldorf. Die sonstigen umgebenden Flächen sind weitgehend gewerblich genutzt.
    Das zu bebauende Grundstück ist eine bislang untergenutzte Restfläche, die in ihrer schiefwinkligen Geometrie durch den Bau des Nordrings entstanden ist. Gleichwohl ist die exponierte Lage prädestiniert für eine höherwertige Nutzung. Eine städtebauliche Akzentuierung an dieser Stelle ist gut vorstellbar. Gefordert wird eine kosten-, flächen- und energiesparende Bauweise, die auf die starke Lärmquelle der Straßenkreuzung reagiert und eine hochwertige Qualität verspricht. Der Auslober erwartet von den Wettbewerbsteilnehmern ein klares Bekenntnis zu moderner Architektur und zeitgemäßem Städtebau, das den angrenzenden Stadtteil ergänzt und aufwertet.
    Leistungsumfang
    - Schwarzplan M 1:2000
    - Abstandsflächenplan M 1:500
    - Lageplan M 1:500
    - Grundrisse M 1:200
    - Schnitt M 1:200
    - Ansichten M 1:200
    - Fassadendetail M 1:50
    - Perspektive Größe DIN A2
    - Einsatzmodell M 1:200
    - Berechnungen BGF,BRI, NF
    Gesetzte Teilnehmer - Fehlig Moshfeghi Architekten, Hamburg
    - Fischer Multerer Architekten, München
    - GP Wirth Architekten, Nürnberg
    - Grabow+Hofmann Architektenpartnerschaft, Nürnberg
    - Kappler Sedlak Architekten, Nürnberg
    - Kohlmayer Oberst, Stuttgart
    - Leuschner von Gaudecker, Gauting
    - Muck Petzet Architekten, München
    - nbundm* Architekten, Ingolstadt
    - Osterwold+Schmidt-Architekten, Weimar
    - Querwärts Architekten, Nürnberg
    - Raum 3 Architekten, Nürnberg
    Ausstellung Die Ausstellungseröffnung findet am 25.01.2016 um 18 Uhr in den Räumen der wbg Nürnberg,Glogauer Straße 70, 90437 Nürnberg statt. Die Ausstellung ist anschließend vom 26.-29.01.2016 während der Öffnungszeiten der wbg Nürnberg geöffnet.
    Projektadresse Erhardstraße
    DE-90482 Nürnberg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2015
Ergebnis veröffentlicht 25.01.2016
Zuletzt aktualisiert 08.10.2018
Wettbewerbs-ID 3-220862
Seitenaufrufe 939





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige