loading
  • AT-9061 Pitzelstätten, AT-8010 Graz
  • 08/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-228305)

Erweiterung und Sanierung Schülerheim HBLA Pitzelstätten

Offener Wettbewerb
Diashow »
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

  • 2. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Dietger Wissounig Architekten, Graz (AT)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • Modellfoto Architekten
      Architekt DI. Reinhold Wetschko, Klagenfurt (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      Gasparin & Meier Architektur Raumplanung Städtebau, Villach (AT)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 10.08.2016 Entscheidung
    Verfahren Offener Wettbewerb
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 61
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Generalplanerleistung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Bundesministerium für Land-und Forstwirtschaft, Umwelt u. Wasserwirtschaft, Wien (AT), BIG Bundesimmobiliengesellschaft m.b.h., Wien (AT), Wien (AT)
    Betreuer ARGEWO Nikolaus Hellmayr Architektur, Wien (AT)
    Preisrichter Michael Anhammer, Alfred Berger, Toralf Fercher, Bernhard Göschl, Bernd Wiltschek, Michael Zefferer , Maria Truppe-Fischer
    Aufgabe
    Gegenstand des Realisierungswettbewerbes ist die Erlangung von baukünstlerischen Vorentwurfskonzepten (reduzierte Vorentwurfsunterlagen) für die Erweiterung und Sanierung des Schülerheims der HBLA Pitzelstätten, 9061 Klagenfurt, Glantalstraße 59. Es werden detaillierte Ausarbeitungen und Vorschläge zur gegenständlichen Bauaufgabe, sowohl in städtebaulicher/baukünstlerischer als auch in funktionaler/ökonomischer Hinsicht, erwartet. Die Funktionalität eines Vorschlages muss in den im Wettbewerb verlangten Ausarbeitungen gem. Pkt. B.3. so dargestellt werden, dass sie eindeutig ablesbar sind.
    Projektadresse AT-9061 Pitzelstätten
    Adresse des Bauherren AT-8010 Graz
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Wettbewerbsbekanntmachung

      Dieser Wettbewerb fällt unter: Richtlinie 2004/18/EG

      Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber / Auftraggeber

      I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

      Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft ATU37632905 vertreten durch Bundesimmobiliengesellschaft m.b.H.
      Anzengrubergasse 6
      Kontaktstelle(n): Unternehmensbereich Schulen
      Zu Händen von: Herrn Bernhard Göschl
      8010 Graz
      ÖSTERREICH
      Telefon: +43 50244-5612
      E-Mail: MjEyVllmYlxVZlgiW2NZZ1dcYDRWXVsiVWg=
      Fax: +43 50244-5679

      Internet-Adresse(n):

      Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers / des Auftraggebers: http://www.big.at/projekte/laufende-wettbewerbe/

      Adresse des Beschafferprofils: http://www.wettbewerbsorganisation.at/wettbewerbe/?fb76ddae27ea3afaa8a00c199f909d29

      Elektronischer Zugang zu Informationen: http://www.wettbewerbsorganisation.at/wettbewerbe/?fb76ddae27ea3afaa8a00c199f909d29

      Elektronische Einreichung von Angeboten und Teilnahmeanträgen: http://www.wettbewerbsorganisation.at/wettbewerbe/?fb76ddae27ea3afaa8a00c199f909d29

      Weitere Auskünfte erteilen: ARGE Wettbewerbsorganisation Dr. Nikolaus Hellmayr + Partner
      Dr. -Robert-Graf-Straße 23/66
      Zu Händen von: Herrn Dr Nikolaus Hellmayr
      8010 Graz
      ÖSTERREICH
      Telefon: +43 6765669080
      E-Mail: MTNeb2RiPXRicXFfYnRib19wbG9kXmtmcF5xZmxrK15x
      Internet-Adresse: www.wettbewerbsorganisation.at

      Ausschreibungs- und ergänzende Unterlagen (einschließlich Unterlagen für den wettbewerblichen Dialog und ein dynamisches Beschaffungssystem) verschicken: ARGE Wettbewerbsorganisation Dr. Nikolaus Hellmayr + Partner
      Dr. Robert Graf Straße 23/66
      Zu Händen von: Dr. Nikolaus Hellmayr
      8010 Graz
      ÖSTERREICH
      Telefon: +43 6765669080
      E-Mail: MThZal9dOG9dbGxaXW9dalprZ2pfWWZha2xhZ2YmWWw=
      Fax: +43 125330333040
      Internet-Adresse: http://www.wettbewerbsorganisation.at/wettbewerbe/?fb76ddae27ea3afaa8a00c199f909d29

      Angebote oder Teilnahmeanträge sind zu richten an: ARGE Wettbewerbsorganisation Dr. Nikolaus Hellmayr Architektur
      Dr. Robert Graf Straße 23/66
      Zu Händen von: Dr. Nikolaus Hellmayr
      8010 Graz
      ÖSTERREICH
      Telefon: +43 6765669080
      E-Mail: MTVcbWJgO3Jgb29dYHJgbV1uam1iXGlkblxvZGppKVxv
      Fax: +43 125330333040
      Internet-Adresse: http://www.wettbewerbsorganisation.at/wettbewerbe/?fb76ddae27ea3afaa8a00c199f909d29

      I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
      Ministerium oder sonstige zentral- oder bundesstaatliche Behörde einschließlich regionaler oder lokaler Unterabteilungen
      1.3)Haupttätigkeit(en)
      Allgemeine öffentliche Verwaltung
      Sonstige: Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft
      1.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber

      Der öffentliche Auftraggeber / Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber / anderer Auftraggeber: ja

      Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft ATU37632905
      ATU37632905
      Stubenring 1
      1010 Wien
      ÖSTERREICH

       

      Abschnitt II: Gegenstand des Wettbewerbs / Beschreibung des Projekts

      II.1)Beschreibung
      II.1.1)Bezeichnung des Wettbewerbs/Projekts durch den öffentlichen Auftraggeber / den Auftraggeber:
      Erweiterung und Sanierung Schülerheim HBLA Pitzelstätten – EU-weiter, offener, einstufiger Realisierungswettbewerb mit anschl. Verhandlungsverfahren – Generalplanerleistungen.
      II.1.2)Kurze Beschreibung:
      EU-weiter, offener, einstufiger Realisierungswettbewerb mit anschl. Verhandlungsverfahren – Generalplanerleistungen für das Bauvorhaben Erweiterung und Sanierung Schülerheim HBLA Pitzelstätten 9061 Klagenfurt, Glantalstraße 59.
      II.1.3)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

      71200000

      Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

      III.1)Kriterien für die Auswahl der Teilnehmer:
      Siehe Auslobungsunterlagen.
      III.2)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
      Teilnahme ist einem bestimmten Berufsstand vorbehalten: ja
      Siehe Auslobungsunterlagen.

      Abschnitt IV: Verfahren

      IV.1)Art des Wettbewerbs
      Offen
      IV.2)Namen der bereits ausgewählten Teilnehmer
      IV.3)Kriterien für die Bewertung der Projekte:
      Siehe Auslobungsunterlagen.
      IV.4)Verwaltungsangaben
      IV.4.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber/beim Auftraggeber:
      HBLA Pitzelstätten
      IV.4.2)Bedingungen für den Erhalt von Vertrags- und ergänzenden Unterlagen
      Schlusstermin für die Anforderung von Unterlagen oder die Einsichtnahme: 30.6.2016 - 14:00
      Kostenpflichtige Unterlagen: nein
      IV.4.3)Schlusstermin für den Eingang der Projekte oder Teilnahmeanträge
      Tag: 30.6.2016 - 14:00
      IV.4.4)Tag der Absendung der Aufforderungen zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
      IV.4.5)Sprache(n), in der (denen) Projekte erstellt oder Teilnahmeanträge verfasst werden können
      Deutsch.
      IV.5)Preise und Preisgericht
      IV.5.1)Angaben zu Preisen:
      Es werden ein oder mehrere Preise vergeben: ja
      Anzahl und Höhe der zu vergebenden Preise: Siehe Auslobungsunterlagen.
      IV.5.2)Angaben zu Zahlungen an alle Teilnehmer
      Siehe Auslobungsunterlagen.
      IV.5.3)Folgeaufträge
      Ein Dienstleistungsauftrag infolge des Wettbewerbs wird an den bzw. an einen der Gewinner des Wettbewerbs vergeben: nein
      IV.5.4)Entscheidung des Preisgerichts
      Die Entscheidung des Preisgerichts ist für den öffentlichen Auftraggeber / den Auftraggeber bindend: nein
      IV.5.5)Namen der ausgewählten Preisrichter

      Abschnitt VI: Weitere Angaben

      VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
      Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
      VI.2)Zusätzliche Angaben:
      Nationale Erkennungsnummer: [L-594845-6331].
      VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
      VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

      Bundesverwaltungsgericht
      Erdbergstraße 192 – 196
      1030 Wien
      ÖSTERREICH
      E-Mail: MjE4U1dcWk9jVGFiU1paUy5QZGVVHFVkHE9i
      Telefon: +43 1/60149/0
      Fax: +43 1/53109/153357

      VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
      VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
      VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
      6.4.2016
    © European Union, http://ted.europa.eu
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 08.04.2016
Ergebnis veröffentlicht 13.10.2016
Zuletzt aktualisiert 29.08.2018
Wettbewerbs-ID 3-228305
Seitenaufrufe 727





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige