loading

  • DE-44357 Dortmund, DE-44139 Dortmund
  • 08/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-232522)

Neugestaltung des Marktplatzes

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      lohrer.hochrein landschaftsarchitekten und stadtplaner gmbh, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Perspektive bei Nacht Lichtplaner
      DAY & LIGHT LICHTPLANUNG, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      wbp Landschaftsarchitekten GmbH, Bochum (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      B.S.L. Landschaftsarchitekten, Soest (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 24.08.2016 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb
    Berufsgruppen Landschaftsarchitekten
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: min. 15 - max. 15
    Gesetzte Teilnehmer: 2
    Tatsächliche Teilnehmer: 13
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / Landschaftsplanung
    Preisgelder/Honorare 12.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Dortmund, Dortmund (DE)
    Betreuer Gasse|Schumacher|Schramm, Bremen (DE), Paderborn (DE) Büroprofil
    Preisrichter Ina Bimberg, Martin Diekmann, Christian Jürgensmann, Prof. Norbert Kloeters [Vorsitz], Matthias Wolf
    Aufgabe
    Das Soziale Stadt Gebiet "Westerfilde/Bodelschwingh" liegt im Nordwesten der Stadt Dortmund, ca. 7 km Luftlinie von der Innenstadt entfernt und gehört zum Stadtbezirk Dortmund-Mengede. Im Rahmen der der Gebietsanalyse hat sich gezeigt, dass es dem Öffentlichen Raum an Aufenthalts- und Nutzungsqualität mangelt, Dies trifft insbesondere auch auf den Marktplatz in Westerfilde zu, einem rechteckig angelegten Platz von ca. 2.500 m² Größe, der sich im Zentrum des Gebietes an der Ecke Westerfilderstraße/Speckestraße befindet. Derzeit wird fast die gesamte Fläche als Parkplatz genutzt. Außengastronomie, Spielflächen und Aufenthaltsbereiche finden sich lediglich in minimalen Teilbereichen an der Ost- und Südseite des Platzes, Auch eine Barrierefreiheit ist größtenteils nicht gegeben. Der Marktplatz in Westerfilde/Bodelschwingh wird seiner Funktion als räumliches und soziales Zentrum nicht gerecht.

    Mit der Neugestaltung soll ein attraktiver Stadtplatz mit Nutzungs- und Gestaltqualität entstehen, der zur Verbesserung der Lebensqualität im Stadtteil beiträgt und als zentraler Ort der der neue Mittel- und Treffpunkt für Quartiersaktivitäten wird. Bei der Bearbeitung der Planungsaufgabe gilt es insbesondere, neue Nutzungskonzepte für die Fläche aufzuzeigen, Aufenthaltsqualitäten zu schaffen sowie eine stärkere Einbindung des Marktplatzes in die Umgebung zu entwickeln
    Gesetzte Teilnehmer - Landschaft planen + bauen NRW GmbH, Dortmund
    - wbp Landschaftsarchitekten GmbH, Bochum
    Downloads Ankündigung Wettbewerb Dortmund Marktplatz Westerfilde-Bodelschwingh-END.pdf
    Projektadresse Speckstraße / Westfilder Straße
    DE-44357 Dortmund
    Adresse des Bauherren Flughafenring 11
    DE-44139 Dortmund
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige