loading
1. Preis: © NAK-Architekten Diashow © NAK-Architekten

  • DE-89343 Jettingen-Scheppach, DE-89343 Jettingen-Scheppach
  • 10/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-234649)

Rathaus-Erweiterung

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Numrich Albrecht Klumpp Architekten, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Stefan Bernard Landschaftsarchitekten, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten, Stadtplaner
      SoHo Architektur, Memmingen (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      SIMA | BREER, Winterthur (CH) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Zeinerplatz Architekten
      lattkearchitekten, Augsburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
      STADT LAND FRITZ, Friedberg (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Brandschutzplaner
      bauart Konstruktions GmbH + Co.KG, Lauterbach (DE), München (DE), Darmstadt (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Anerkennung Architekten
      Tusker Ströhle Freie Architekten BDA, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Jörg Stötzer Landschaftsarchitektur, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 18.10.2016 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 10
    Gesetzte Teilnehmer: 4
    Tatsächliche Teilnehmer: 15
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum / Staatliche und kommunale Bauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen
    Preisgelder/Honorare 40.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Marktgemeinde Jettingen-Scheppach, Jettingen-Scheppach (DE)
    Betreuer Schirmer Architekten + Stadtplaner, Würzburg (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Gunther Benkert [Stellvertreter], Titus Bernhard, Doris Grabner, Prof. Uta Graff [Vorsitz], Wilhelm Huber, Roberto Kaiser , Prof. Günter Weber, Maria Huber [Stellvertreter], Joachim Hummel [Stellvertreter], Manfred Müller [Stellvertreter]
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbs ist die Planung eines Erweiterungsgebäudes für das denkmalgeschützte Rathaus der Marktgemeinde JettingenScheppach. Der Erweiterungsbau soll mit einer BGF von ca. 400 m2 neue Flächen für die Verwaltung schaffen. Es wird mit groben Kosten für den Neubau in Höhe von ca. 560.000 EUR netto (KG 300 + 400 ohne Abbruchkosten des Bestands) gerechnet.
    Als freiraumplanerischer Wettbewerbsteil soll das Grundstück des Rathauses mit ca. 1.500 m2 gestaltet werden. Hierfür sind ca. 225.000 EUR netto (KG 500) vorgesehen. Der Ideenteil umfasst ein Sanierungs- und Umnutzungskonzept für das „Zeinerhaus“auf dem Rathaus-Grundstück. Für den Ideenteil werden die Baukosten mit ca. 350.000 EUR netto (KG 300 + 400) grob geschätzt.
    Gesetzte Teilnehmer 1. Axmann Becker Bürogemeinschaft, 89331 Burgau
    2. egon kunz architekten, 86356 Neusäß
    3. Nething + Ott Generalplaner GmbH, 89312 Günzburg
    4. SoHo Architektur, 87700 Memmingen
    Ausstellung 20. bis 28. Oktober 2016 im Franziskushaus , Weberstr. 18, Jettingen-Scheppach
    Projektadresse DE-89343 Jettingen-Scheppach
    Adresse des Bauherren DE-89343 Jettingen-Scheppach
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige