loading
1. Preis Zur Realisierung empfohlen Diashow © silands | Gresz + Kaiser Landschaftsarchitekten, schober architekten, Architektur & Zeichnung

  • DE-96123 Litzendorf
  • 06/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-236097)

Aufseesianische Wiesen

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis Zur Realisierung empfohlen

    maximieren

    • Perspektive Landschaftsarchitekten
      silands | Gresz + Kaiser Landschaftsarchitekten PartG mbB, Ulm (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten, Stadtplaner
      SCHOBER ARCHITEKTEN Architektur + Stadtplanung, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Visualisierer
      Architektur & Zeichnung, München (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
      plan & werk Büro für Städtebau und Architektur, Bamberg (DE)

      Beitrag ansehen



    • Architekten
      umarchitekt, Bamberg (DE)

      Beitrag ansehen



    • Visualisierer
      Dmitry Boykov, db-arch studio, Ostfildern (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
      JOMA Landschaftsarchitektur, Bamberg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten, Stadtplaner
      H2M Architekten + Stadtplaner GmbH, Kulmbach (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 28.06.2016 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum / Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / Stadt-/ Gebietsplanung
    Preisgelder/Honorare 27.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Gemeinde Litzendorf, Litzendorf (DE)
    Betreuer SCHIRMER Architekten + Stadtplaner GmbH, Würzburg (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Gerd Aufmkolk [Vorsitz], Renee Lorenz, Michael Rudolph [Stellvertreter]
    Aufgabe
    Die Gemeinde Litzendorf beabsichtigt die Entwicklung der Aufseesianischen Wiesen als drei Teilbereiche. Der südwestliche Bereich an der Hollfelder Straße soll als Wohngebiet mit einem differenzierten Angebot für unterschiedliche Nachfragergruppen ausgebaut werden. Östlich angrenzend soll eine Anlage für seniorengerechtes Wohnen entstehen. Der nördliche Bereich soll zukünftig als Naherholungslandschaft mit Aktiv- und Ruhezonen den Bewohnern der Nachbarschaft dienen.
    Im Wettbewerb sollen konzeptionelle Ansätze entwickelt werden, um die Richtung der zukünftigen Entwicklung zu bestimmen, auf deren Grundlage nach dem Wettbewerb ein Bebauungsplan aufgestellt und die Gestaltung der Freianlagen realisiert werden kann.
    Informationen

    Jeder Teilnehmer erhält ein Bearbeitungshonorar von 2.000 EUR.

    Gesetzte Teilnehmer - freiraumpioniere landschaftsarchitekten, Weimar mit Susanne Dieckmann Architektin, Weimar
    - JOMA Landschaftsarchitektur Paul Böhmer, Bamberg mit H2M Architekten + Stadtplaner, Kulmbach
    - silands | Gresz + Kaiser Landschaftsarchitekten, Ulm mit SCHOBER ARCHITEKTEN - Architektur + Stadtplanung, München
    - plan&werk – Büro für Städtebau und Architektur Franz Ulrich, Bamberg mit Katharina Hofmann, Landschaftsarchitektin, Bamberg
    - Büro für Städtebau und Bauleitplanung Wittmann, Valier u. Partner, Bamberg mit TEAM 4 - Landschafts- und Ortsplanung, Nürnberg
    Ausstellung Die Preisverleihung mit Pressekonferenz und Eröffnung der Ausstellung findet am Mittwoch, den 29. Juni 2016 um 14:00 Uhr im Bürgerhaus Litzendorf, Am Wehr 3, 96123 Litzendorf statt.
    Die Ausstellung kann ab Donnerstag 30. Juni 2016 bis Freitag, den 15. Juli 2016 montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr und samstags von 9:00 bis 12:30 Uhr besucht werden.
    Projektadresse DE-96123 Litzendorf
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2016
Ergebnis veröffentlicht 04.07.2016
Zuletzt aktualisiert 23.04.2018
Wettbewerbs-ID 3-236097
Seitenaufrufe 2998





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige