loading
  • CH-8588 Zihlschlacht, CH-9220 Bischofszell
  • 09/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-244702)

Neubau Kindergarten Zihlschlacht

Einladungswettbewerb
Diashow »
Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 06.09.2016 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 7
    Tatsächliche Teilnehmer: 7
    Gebäudetyp Kindergärten, Vorschulen
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Preisgelder/Honorare 25.000 CHF zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Volksschulgemeinde Bischofszell, Bischofszell (CH)
    Preisrichter Erol Doguoglu, Eva Keller, Andreas Kern, Paul Rutishauser , Roger Rohner
    Aufgabe
    Auf dem südlichen Teil der Parzelle 287 soll ein Kindergarten mit einigen Räumen für die Primarschule geplant werden. Die Erschliessung erfolgt über einen Fussweg vom Pausenplatz östlich des alten Schulhauses, entlang der Grenze zur Parzelle 294. Dieser Fussweg soll über das zu beplanende Areal durchgehend zur „Sonnhalde“ geführt werden und als Schulweg für die gesamte Schulanlage dienen können. Eine direkte Verbindung besteht vom Zwischentrakt der bestehenden Schulanlage über den vorhandenen Spielplatz. Die Zufahrt erfolgt von der „Sonnhalde“. Auf der Parzelle ist eine Wendemöglichkeit für PW zu schaffen.
    Die Parzelle wird von einer 2005 erstellten Meteorwasserleitung mit 60 cm Durchmesser durchquert. Diese Leitung darf mit Hochbauten nicht überbaut werden. Sie kann aber mit entsprechendem Aufwand verlegt werden, wobei gegenüber Hochbauten ein Abstand von mindestens 2.0 m einzuhalten ist. Der vorhandene Spielplatz soll auch durch den Kindergarten benutzt werden können. Der bestehende Spielhügel muss nicht erhalten werden. Das Kindergartenareal inkl. Aussenanlagen soll abgegrenzt werden, eine Nutzung ausserhalb der Unterrichtszeiten durch die Öffentlichkeit ist nicht vorgesehen.
    Schlecht einsehbare, vandalismusgefährdete Bereiche sind zu vermeiden. Nebst dem Kindergarten sind einige Räume für die Primarschule vorgesehen. Die Schüler erreichen diese Räume über den Verbindungsweg zum Schulhaus. Die Bibliothek wird klassenweise besucht. Die Fläche für die zusätzlichen Räume (Bibliothek, Raum für Logopädie, Büro für schulische Sozialarbeit) soll auch eine andere Aufteilung oder Nutzung erlauben. Die Trennwände durften keine Tragfunktion übernehmen. Das Gebäude muss Minergie-zertifiziert werden können.
    Gesetzte Teilnehmer - Bach Muehle Fuchs, Zürich
    - Bischoff + Kopp, Weinfelden
    - BLP Baumanagement GmbH, Sulgen
    - Lukas Imhof, Zürich
    - Klein + Müller, Kreuzlingen
    - ARGE Müller Mantel Architekten / Dario Wohler Architekt, Zürich
    - Schoch Tavli, Frauenfeld
    Ausstellung Sämtliche Wettbewerbsarbeiten sind im Schulungsraum UG des Feuerwehrdepots Zihlschlacht (nördlich des Primarschulhauses) ausgestellt und können zu folgenden Zeiten besichtigt werden:
    Dienstag, 25.Oktober 2016 bis Freitag, 28.Oktober 2016, je 17.00 bis 20.00 Uhr
    Samstag, 29.Oktober 2016, 10.00 bis 12.00 Uhr
    Projektadresse CH-8588 Zihlschlacht
    Adresse des Bauherren CH-9220 Bischofszell
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige