loading
Gewinner Zur Realisierung empfohlen: Blick auf das Ensemble Rastatt und Kirche, © wbp Landschaftsarchitekten GmbH Diashow Blick auf das Ensemble Rastatt und Kirche, © wbp Landschaftsarchitekten GmbH

  • DE-58769 Nachrodt-Wiblingwerde
  • 08/2013
  • Ergebnis
  • (ID 3-250876)

Umfeld Rastatt / Lenneufer Ost

Planungswerkstatt
Anzeige


  • Gewinner Zur Realisierung empfohlen

    maximieren

    • Blick auf das Ensemble Rastatt und Kirche Landschaftsarchitekten
      wbp Landschaftsarchitekten GmbH, Bochum (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 30.08.2013 Entscheidung
    Verfahren Planungswerkstatt
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 3
    Tatsächliche Teilnehmer: 3
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum / Verkehr
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / Objektplanung Verkehrsanlagen
    Preisgelder/Honorare 8.700 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde, Nachrodt-Wiblingwerde (DE)
    Aufgabe
    Die vorhandene Lennebrücke wird den Anforderungen des erhöhten Verkehrsaufkommens auf der B 236 nicht mehr gerecht. Durch StraßenNRW ist ein Brückenneubau für das Jahr 2017 projektiert. Die B 236 erhält in diesem Zuge einen neuen Trassenverlauf, der die Grünräume am Lenneufer neu strukturiert. Das Plangebiet um die „Rastatt“ wird in Zukunft durch die neue Brücke nach Süden und Osten hin begrenzt.

    Im Zuge der neuen Trasse der B 236 wird auch der Ausbau der „Lenneroute“ als straßenbegleitender Radweg in diesem Teilbereich erfolgen. Um das Plangebiet an die Lenneroute anzuschließen ist hier eine Streckenführung angedacht, die unmittelbar durch das Plangebiet führt. Der Entwurf dieses Radwegs (evtl. als kombinierter Fuß- und Radweg) ist Teil der Aufgabenstellung.

    Die beiden Übersichtsdarstellungen des Plangebiets zeigen den jetzigen und den zukünftigen Verlauf der Bundesstraße B236 über die Lenne. Die Realisierung der Umgestaltung der Freibereiche um die „Rastatt“ herum ist zeitlich vor dem Bau der neuen Brücke projektiert. Die neu gestalteten Freiräume im Umfeld der „Rastatt“ müssen die Rahmenbedingungen des jetzigen und des zukünftigen Straßenverlaufs der B236 berücksichtigen.

    Um eine Umsetzbarkeit des Entwurfs in Abhängigkeit zum Bau der neuen Lennebrücke realisieren zu können wurden für das Plangebiet vier Teilbereiche mit unterschiedlichen zeitlichen Umsetzungshorizonten definiert.

    Teilbereich A – Realisierungsbereich Lenneaue
    Teilbereich B – Ideenbereich Mietergärten
    Teilbereich C – Ideenbereich Rastatt
    Teilbereich D – Ideenbereich Parkplatz
    Informationen

    2.900.- Euro inkl. MwSt. / pro Teilnehmer

    Gesetzte Teilnehmer - f2 Landschaftsarchitekten, Bonn
    - greenbox Landschaftsarchitekten, Köln
    - wbp Landschaftsarchitekten, Bochum
    Projektadresse DE-58769 Nachrodt-Wiblingwerde
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2016
Ergebnis veröffentlicht 14.12.2016
Zuletzt aktualisiert 14.12.2016
Wettbewerbs-ID 3-250876
Seitenaufrufe 494





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige