loading
Sieger: © GREENBOX LANDSCHAFTSARCHITEKTEN Diashow © GREENBOX LANDSCHAFTSARCHITEKTEN

  • DE-51379 Leverkusen, DE-51379 Leverkusen
  • 10/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-252680)

Werkstattverfahren NBSO

Werkstattverfahren
Anzeige


  • Sieger

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      GREENBOX Landschaftsarchitekten, Köln (DE), Düsseldorf (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Perspektive Brückenpark Landschaftsarchitekten
      Lützow 7 Cornelia Müller Jan Wehberg, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      scape Landschaftsarchitekten, Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 28.10.2016 Entscheidung
    Verfahren Werkstattverfahren
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 5
    Gesetzte Teilnehmer: 1
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum / Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Landschaftsplanung
    Auslober/Bauherr neue bahn stadt opladen GmbH, Leverkusen (DE)
    Betreuer ISR Innovative Stadt- und Raumplanung GmbH, Haan (DE), Düsseldorf (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Ulrike Beuter, Frank Flor, Ernst Küchler, Stephan Lenzen, Prof. Ursula Ringleben, Vera Rottes , Andrea Deppe, Lothar Schmitz
    Aufgabe
    Die ‚neue bahnstadt opladen‘ ist ein neuer Stadtteil Opladens, dessen Entwicklung durch die Aufgabe des ehemaligen Bahnausbesserungswerks und der Verlegung von Gütergleisen möglich wurde. Wohnen, Handel, Bildung und Gewerbe finden in dem verkehrstechnisch hervorragend angebundenen und architektonisch hochwertigen Stadtteil, einem lebendigen Stadtteil der kurzen Wege, ihren Platz.

    Durch den Westteil des Entwicklungsgebiets wird eine urbane Ergänzung der Innenstadt Opladens gestaltet werden. Zwei neue Brücken verbinden die beiden Seiten der Bahngleise miteinander und somit die Ostseite der Stadt mit dem gründerzeitlich geprägten Ortskern.

    Nachdem die Entwicklung der ca. 60 ha großen Ostseite nun weitgehend abgeschlossen ist, kann nach erfolgter Gleisverlegung die 12 ha umfassende Westseite gestaltet werden.

    Das städtebauliche Konzept der ARGE Büro Heinz Jahnen Pflüger Stadtplaner und Architekten, Lützow7 Garten- und Landschaftsarchitekten und Brilon Bodizo Weiser Ingenieurgesellschaft für Verkehrswesen strukturiert die Bereiche der Westseite und gibt Gestaltungsschwerpunkte unter anderem im Freiraum vor.

    Eine besondere Bedeutung kommt hier dem zukünftigen Quartiersplatz ‚Brückenpark‘ sowie dem in nord-südlicher Richtung verbindenden Grünzug, dem sogenannten ‚Grünen Band‘ samt angegliedertem Vorplatz Wilhelmstraße zu.

    Die zuvor genannten Bereiche sollen intensiv betrachtet werden, daher wird ein Werkstattverfahren mit integrierter Bürgerbeteiligung durchgeführt.
    Informationen

    Den Teilnehmern wird jeweils ein Bearbeitungshonorar in Höhe von 7.000 € brutto zur Verfügung gestellt.

    Gesetzte Teilnehmer - Lützow 7 C. Müller J. Wehberg Garten- und Landschaftsarchitekten, Berlin
    Ausstellung Ab Mittwoch, 02. November, bis Donnerstag, 10. November im Verwaltungsgebäude Goetheplatz, 1. Stock.
    Adresse des Bauherren Bahnstadtchaussee 4
    DE-51379 Leverkusen
    Projektadresse DE-51379 Leverkusen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2016
Ergebnis veröffentlicht 02.01.2017
Zuletzt aktualisiert 26.06.2019
Wettbewerbs-ID 3-252680
Seitenaufrufe 1663





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige