loading
Diashow © Atelier 5 Architekten & Planer AG

  • DE-81371 München, DE-81925 München
  • 05/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-253746)

Baugebiet WA11 (Ost) im Planungsgebiet Prinz-Eugen-Park

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Atelier 5 Architekten & Planer AG, Bern (CH)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Lageplan Architekten
      AllesWirdGut, Wien (AT), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Modellbauer
      Mattweiss Architekturmodellbau, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Atelier Thomas Pucher ZT GmbH, Graz (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Bauingenieure
      nees Ingenieure GmbH, Münster (DE), Hamburg (DE)

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 03.05.2016 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 7
    Tatsächliche Teilnehmer: 7
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Wogeno München eG, München (DE)
    Betreuer bgsm Architekten Stadtplaner, München (DE) Büroprofil
    Preisrichter Georg Benecke, Walter Buser, Prof. Hannelore Deubzer [Vorsitz], Prof. Manfred Kovatsch
    Aufgabe
    Die Wogeno München eG, eine relativ junge Münchner Genossenschaft, plant auf ihrer Fläche rund 80 Genossenschaftswohnungen und legt dabei besonderes Augenmerk auf nachbarschaftliche Wohnformen auf Basis solidarischer Netzwerke.

    Die neue Wohnanlage soll den künftigen Bewohnerinnen und Bewohnern eine gute Nachbarschaft und eine hohe Wohn- und Aufenthaltsqualität bieten. Neben dem differenzierten Wohnungsangebot für unterschiedliche Einkommensgruppen entstehen auch Sonderwohnformen, wie zum Beispiel eine „Clusterwohnung“ für eine fünfköpfige Wohngemeinschaft sowie „Jokerzimmer“ und „Flexizimmer“, die zeitlich befristet zur Wohnung dazu gemietet werden können, sowie zwei Gästeapartments.

    Zum Maria-Nindl-Platz hin werden Flächen für ein Bistro, kleine Geschäfte und Gemeinschaftsräume orientiert, die den Quartiersplatz beleben. Die Wogeno München eG möchte mit ihrem Projekt an dieser Stelle neben den vielfältigen Wohnangeboten auch einen Beitrag zum sozialen und kulturellen Leben des neuen Quartiers leisten.

    In unmittelbarer Nachbarschaft hat für den Westteil des Wohnquartiers WA11 die Gewofag Wohnen GmbH bereits im Dezember 2014 einen Realisierungswettbewerb ausgelobt.

    Für die Freiraumgestaltung des kompletten Innenhofs wurde bei dem Wettbewerb ein Gesamtkonzept entwickelt und prämiert. Der Innenhof wird von beiden Grundstückseigentümerinnen der Teilbereiche gemeinsam auf Basis des ausgezeichneten Wettbewerbsbeitrags von HinnenthalSchaar LandschaftsArchitekten GbR aus München entwickelt.
    Adresse des Bauherren DE-81371 München
    Projektadresse DE-81925 München
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2015
Ergebnis veröffentlicht 18.01.2017
Zuletzt aktualisiert 30.10.2019
Wettbewerbs-ID 3-253746
Seitenaufrufe 550





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige