loading
1. Preis: © Hilmer Sattler Architekten Ahlers Albrecht Gesellschaft von Architekten mbH Diashow © Hilmer Sattler Architekten Ahlers Albrecht Gesellschaft von Architekten mbH

  • DE-80807 München
  • 02/2016
  • Ergebnis
  • (ID 3-256928)

Vier Baugebiete im Stadtquartier "Parkstadt Schwabing"

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      HILMER SATTLER ARCHITEKTEN Ahlers Albrecht Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Parkstadt Schwabing Landschaftsarchitekten, Stadtplaner
      mahl gebhard konzepte, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      GSP architekten, München (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      el:ch landschaftsarchitekten, München (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Modellbauer
      Matthes Max Modellbau GmbH, München (DE)

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

  • Engere Wahl

    maximieren

  • Engere Wahl

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 26.02.2016 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 10
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / Stadt-/ Gebietsplanung
    Auslober/Bauherr ARGENTA Internationale Anlagegesellschaft mbH, München (DE)
    Betreuer bgsm Architekten Stadtplaner, München (DE) Büroprofil
    Preisrichter Dr. Hartmut Danz, Prof. Carl Fingerhuth [Vorsitz], Lothar Grassinger, Hubert Grüner, Prof. Dr. Elisabeth Merk, Prof. Rainer Schmidt
    Aufgabe
    Die Firma Argenta ist Eigentümerin der im seit 1999 rechtsgültigen Bebauungsplan Nr. 1781 als Kerngebiete festgesetzten Baugebiete MK3, MK4, MK7 Nord und MK9 Süd im Stadtquartier „Parkstadt Schwabing“.

    Auf Grundlage des Grundsatz- und Eckdatenbeschlusses der Landeshauptstadt München vom März 2014 sollen nun auf den bislang unbebauten Baugebieten überwiegend Wohnungen gebaut werden. Der rechtsverbindliche Bebauungsplan Nr. 1781 soll hierfür in den betroffenen Bereichen durch einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan mit entsprechenden Festsetzungen ersetzt werden.

    Der Grundsatz- und Eckdatenbeschluss umfasst neben den oben genannten Quartieren auch noch das Baugebiet MK7 Süd. Zwischenzeitlich entsteht hier jedoch ein Hotel. Das Baugebiet ist daher nicht mehr Bestandteil des Wettbewerbs. Das Planungsgebiet und die im Beschluss formulierte Geschossfläche für kerngebietstypische Gewerbenutzungen reduzieren sich entsprechend.

    Angestrebt sind – unter Beibehaltung der heute im Wettbewerbsgebiet (Baugebiete MK3, MK4, MK7 Nord und MK9 Süd) zulässigen Gesamtgeschossfläche von zirka 84.240 Quadratmetern – zirka 80.000 Quadratmeter Geschossfläche für Wohnen, zirka 1.720 Quadratmeter Geschossfläche für Kindertageseinrichtungen und zirka 2.520 Quadratmeter Geschossfläche für kerngebietstypische Nutzungen.

    Um für die weitere Bauleitplanung ein qualitätsvolles städtebauliches und landschaftsplanerisches Konzept zu erhalten, lobte die Argenta in Abstimmung mit der Landeshauptstadt München einen städtebaulichen und landschaftsplanerischen Ideenwettbewerb aus.
    Projektadresse DE-80807 München
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2015
Ergebnis veröffentlicht 21.02.2017
Zuletzt aktualisiert 30.10.2019
Wettbewerbs-ID 3-256928
Seitenaufrufe 1197





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige