loading
1. Preis: Wettbewerb THW Trier, 1. Preis Stocker Dewes Architekten Diashow Wettbewerb THW Trier, 1. Preis Stocker Dewes Architekten, © LINK3D Architekturvisualisierung

  • DE-54293 Trier, DE-54290 Trier
  • 06/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-256929)

Neubau des THW-Gebäudes

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Wettbewerb THW Trier, 1. Preis Stocker Dewes Architekten Freiburg Architekten
      stocker dewes architekten bda, Freiburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Stocker Dewes Architekten Wettbewerb THW Trier 1.Preis Visualisierer
      LINK 3D - Wettbewerbsperspektiven und Architekturvisualisierung, Freiburg im Breisgau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      KohlmayerOberst Architekten, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      dury et hambsch architektur BDA, Landau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Visualisierung Architekten
      Muffler Architekten, Tuttlingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 27.06.2017 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: min. 25 - max. 25
    Tatsächliche Teilnehmer: 16
    Gebäudetyp Feuerwehr, Polizei, Vollzug
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Preisgelder/Honorare 15.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr SWT Stadtwerke Trier GmbH, Trier (DE)
    Betreuer KURZ ARCHITEKTEN, Mainz (DE) Büroprofil
    Preisrichter Ernst Wolfgang Eichler, Prof. Kunibert Wachten [Vorsitz], Prof. Jens Wittfoht
    Aufgabe
    Die Stadtwerke Trier (SWT-AöR) beabsichtigen, auf dem Grundstück Ecke Servaisstraße/B53 im Stadtteil Ehrang ein Gebäude für das Technische Hilfswerk zu errichten. Das Gebäude soll sowohl die THW Geschäftsstelle, die für die Verwaltung von neun Ortsverbänden verantwortlich ist und mit hauptamtlichen Mitarbeitern besetzt ist, wie auch den THW Ortsverband Trier, in dem ehrenamtliche Helfer tätig sind, aufnehmen. Ziel des Wettbewerbs ist es, eine Entwurfslösung für die zu planenden Gebäude mit guten gestalterischen und funktionalen Qualitäten auf der Grundlage der in Teil B der Aufgabenstellung formulierten Randbedingungen zu finden.
    Projektadresse DE-54293 Trier
    Adresse des Bauherren DE-54290 Trier
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 22.02.2017
Ergebnis veröffentlicht 25.07.2017
Zuletzt aktualisiert 30.05.2018
Wettbewerbs-ID 3-256929
Seitenaufrufe 2766





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige