loading
1. Preis: Südlicher Domplatz mit "Haus am Dom" Diashow Südlicher Domplatz mit "Haus am Dom", © SINAI, Visualisierung: werk3 architekturvisualisierungen

  • DE-67547 Worms, DE-67547 Worms
  • 05/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-266756)

Neugestaltung südliches Domumfeld, Dom St. Peter zu Worms

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Südlicher Domplatz mit "Haus am Dom" Landschaftsarchitekten
      SINAI Gesellschaft von Landschaftsarchitekten mbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Visualisierer
      werk3 architekturvisualisierungen, berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      GREENBOX Landschaftsarchitekten, Köln (DE), Düsseldorf (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      hofmann_röttgen LANDSCHAFTSARCHITEKTEN BDLA, Limburgerhof (DE), Bensheim (DE), Heidelberg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      BIERBAUM. AICHELE. landschaftsarchitekten, Mainz (DE), Frankfurt am Main (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Domplatz Landschaftsarchitekten
      RMP Stephan Lenzen Landschaftsarchitekten, Bonn (DE), Hamburg (DE), Köln (DE), Mannheim (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Visualisierer
      Jens Gehrcken - visualisierung+architekturfotografie, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 11.05.2017 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 10
    Tatsächliche Teilnehmer: 11
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Stadt-/ Gebietsplanung
    Preisgelder/Honorare 18.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Pfarramt Domgemeinde St. Peter / Pfarrgemeinde St. Martin, Worms (DE), Bischöfliches Ordinariat, Mainz (DE)
    Betreuer a:dk architekten datz kullmann, Mainz (DE)
    Preisrichter Christof Geskes, Christoph Heckel [Vorsitz], Johannes Krämer, Dr. Burghard Preusler
    Aufgabe
    Durch den Neubau des Hauses am Dom vor dem Dom St. Peter zu Worms wird das südliche Domumfeld stadträumlich neu definiert. Die bisher ineinander übergehenden Bereiche des Domplatzes und des ehemaligen Kreuzganges erhalten dadurch ihre räumliche Eigenständigkeit zurück und werden wieder in ihrer historischen Abfolge und Bedeutung nachvollziehbar.

    Domplatz und Kreuzgang sollen dabei in ihrem jeweiligen Charakter erfahrbar werden. Während der Kreuzgang als ruhiger, kontemplativer und meditativer Raum vorgesehen ist, soll der Domplatz als öffentlicher, belebter Platz ein attraktives und einladendes Entree für den Dom selbst bilden. Neben diesen grundsätzlichen stadträumlichen und freiraumplanerischen Zielsetzungen stehen der Umgang mit der vorhandenen Topographie, die Barrierefreiheit und die Ein- und Anbindung des neuen Hauses am Dom im Fokus der Wettbewerbsaufgabe.

    Um diese Freiräume künftig besonders qualitätsvoll, zeitgemäß und attraktiv nutzbar zu gestalten, loben die Katholische Pfarrgemeinde Dom St. Peter zu Worms in Zusammenarbeit mit dem Bistum Mainz und in Abstimmung mit der Stadt Worms einen freiraumplanerischen Realisierungswettbewerb aus. In diesem sollen 10 versierte Planungsbüros Ideen für die Neugestaltung der Freiräume entwickeln.

    Zugleich war es Wunsch der Auslober, Ideen und Hinweise der Wormser Bevölkerung bei den Planungsüberlegungen zu berücksichtigen. Interessierte Bürger waren darum aufgefordert, konstruktive Vorschläge und Ideen an die Domgemeinde zu senden. Eine Dokumentation der eingegangen Vorschläge und ihrer Einschätzung durch die Auslober wird den Wettbewerbsteilnehmern in den Anlagen zu dieser Wettbewerbsauslobung zur Verfügung gestellt.
    Adresse des Bauherren Lutherring 9
    DE-67547 Worms
    Projektadresse DE-67547 Worms
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2017
Ergebnis veröffentlicht 29.05.2017
Zuletzt aktualisiert 25.04.2018
Wettbewerbs-ID 3-266756
Seitenaufrufe 2487





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige