loading
1. Preis Diashow © dauner rommel schalk architekten

  • DE-75059 Zaisenhausen, DE-75059 Zaisenhausen
  • 01/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-266971)

Neue Ortsmitte Zaisenhausen

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Stadtplaner, Architekten
      dauner rommel schalk architekten, Göppingen (DE), Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Perspektive Architekten, Stadtplaner
      Project GmbH Planungsgesellschaft für Städtebau, Architektur und Freianlagen, Esslingen (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Günter Hermann Architekten
Modell: Bela Berec, Esslingen Stadtplaner, Architekten
      Günter Hermann Architekten, Stuttgart (DE), Tuttlingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Blick auf das Rathaus Landschaftsarchitekten
      Siegmund und Winz Landschaftsarchitekten, Balingen (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 25.01.2018 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Teams aus Landschaftsarchitekt/innen und Architekt/innen oder Teams aus Stadtplaner/innen und Architekt/innen
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 10
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 28.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Gemeinde Zaisenhausen, Zaisenhausen (DE)
    Betreuer LBBW Immobilien Management GmbH, Stuttgart (DE)
    Preisrichter Uwe Bellm [Vorsitz], Oliver Braun, Susanne Eberhard [Stellvertreter], Mario Flammann, Michael Hink, Roberto Kaiser [Stellvertreter], Elke Ukas
    Aufgabe
    Die Gemeinde Zaisenhausen beabsichtigt die Ortsmitte im Bereich zwischen Rathaus und evangelischer Kirche sowie westlich der Kirche bis zum Südweg neu zu gestalten. Der Betrachtungsraum umfasst die Flächen um das Rathaus, den Rathausvorplatz, die Hauptstraße in diesem Bereich sowie den Bereich um die evangelischen Kirche bis hin zum südlich verlaufenden Südweg (FarrenstallAreal).

    Ziel des Wettbewerbs ist ein Gestaltungskonzept für die Straßen-, Platz-, und Grünbereiche zu erarbeiten und dabei einen Umgang mit den bestehenden Geländehöhen zu finden. Die Ortsmitte ist gestalterisch zu definieren. Der Fokus der Bearbeitung liegt auf der Freiraumplanung. Ein weiterer Bearbeitungsschwerpunkt liegt im Gebäude des Rathauses. Unter der Berücksichtigung des bestehenden Gebäudes sind Vorschläge zur Sanierung und Umgestaltung des Rathauses zu entwickeln. Der Umbau des Rathauses soll zu einem späteren Zeitpunkt umgesetzt werden.
    Ausstellung Die Ausstellung im Feuerwehrhaus kann noch bis einschließlich Mittwoch, 31. Januar, besichtigt werden, und zwar zu folgenden Zeiten: Montag, 29. Januar, 15 bis 18 Uhr, Dienstag, 30. Januar, 15 bis 18 Uhr, Mittwoch, 31. Januar, 14 bis 16 Uhr.
    Projektadresse DE-75059 Zaisenhausen
    Adresse des Bauherren DE-75059 Zaisenhausen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 31.05.2017
Ergebnis veröffentlicht 06.02.2018
Zuletzt aktualisiert 12.07.2018
Wettbewerbs-ID 3-266971
Seitenaufrufe 1919





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige