loading
1. Rang Gewinner: © Stefan Bernard Landschaftsarchitekten Diashow © Stefan Bernard Landschaftsarchitekten

  • DE-37073 Göttingen, DE-37083 Göttingen
  • 06/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-269597)

Freiraumkonzept zur Gestaltung des Innenhofes und flankierender Straßen im Kunstquartier

Stegreifentwurf
Anzeige


  • 1. Rang Gewinner

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Stefan Bernard Landschaftsarchitekten, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Rang

    maximieren

  • Teilnahme

    maximieren

    • Vogelperspektive Landschaftsarchitekten
      lad+ landschaftsarchitektur diekmann, Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 20.06.2017 Entscheidung
    Verfahren Stegreifentwurf
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 4
    Tatsächliche Teilnehmer: 4
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen
    Auslober/Bauherr Stadt Göttingen, Göttingen (DE)
    Preisrichter Thomas Dienberg, Prof. Wigbert Riehl, Michael Triebswetter [Vorsitz] , Birte Resow, Fabian Kretzer, Friedrich Wilhelm Becker, Gerhard Steidl
    Aufgabe
    Im Rahmen des Bundesprogramms „Nationale Projekte des Städtebaus“[2014] wird das „Kunstquartier (KuQua) Göttingen“ vom Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB), vertreten durch das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) mit insgesamt 4,5 Mio. € gefördert. Das Projekt stellt einen wichtigen Anstoß zur Bereicherung der Göttinger Museums-landschaft und zur Aufwertung des Nikolaiviertels innerhalb der Innenstadt dar.

    Ein Bestandteil der Förderung ist die Freiflächengestaltung des gesamten Innenhofes. Um eine angemessene Außenraumgestaltung zu gewährleisten und letztlich zu beauftragen, werden vier Büros für Landschaftsarchitektur gebeten, in einem konkurrierenden Verfahren Stegreifentwürfe für die Außenraumgestaltung incl. eines Spielplatzes anzufertigen. Um der ausdrücklich definierten künstlerischen Ausrichtung der Innenhofgestaltung gerecht zu werden, können bei der Ideenfindung Künstler hinzugezogen werden.

    In den freiraumplanerischen Beiträgen werden Ideen für die Gestaltung des Innenhofes mit einem Spielplatz, Vorschläge zur Gestaltung der Eingangssituationen in das Kunstquartier und Anregungen für die Auffindung der Eingangsbereiche aus dem Straßenumfeld in skizzenhafter Darstellung und mit erläuternden Textbeiträgen erwartet.
    Projektadresse Nikolaistraße
    DE-37073 Göttingen
    Adresse des Bauherren DE-37083 Göttingen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2017
Ergebnis veröffentlicht 27.06.2017
Zuletzt aktualisiert 24.04.2018
Wettbewerbs-ID 3-269597
Seitenaufrufe 331





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige