loading
1. Preis: Marktplatz Diashow Marktplatz, © POLA

  • DE-31162 Bad Salzdetfurth, DE-31162 Bad Salzdetfurth
  • 11/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-273195)

Altstadt Bad Salzdetfuhrt - Der neue Marktplatz

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Marktplatz Landschaftsarchitekten
      POLA, Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Perspektive Landschaftsarchitekten
      WES LandschaftsArchitektur Schatz Betz Kaschke Wehberg-Krafft Rödding, Hamburg (DE), Oyten (DE), Berlin (DE), Düsseldorf (DE), Shanghai (CN) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Hans-Hermann Krafft, Berlin (DE), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Perspektive Landschaftsarchitekten
      Lohaus · Carl · Köhlmos PartGmbB Landschaftsarchitekten · Stadtplaner, Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 27.11.2017 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 10
    Tatsächliche Teilnehmer: 8
    Gebäudetyp Landschaft und Freiraum / Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen / Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Stadt Bad Salzdetfurth, Bad Salzdetfurth (DE)
    Betreuer D&K drost consult GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil
    Preisrichter Jens Bendfeldt
    Aufgabe
    Die Stadt Bad Salzdetfurth beabsichtigt, den zentralen Platz in der Altstadt und die nördlich und südlich anschließenden Bereiche der Unterstraße bzw. Marktstraße umzugestalten. Diese Maßnahme stellt für den Aktionsbereich Altstadt einen zentralen Bestandteil des unter intensiver Öffentlichkeitsbeteiligung erarbeiteten Konzepts „Konsequent in die Zukunft“ zur Stadtentwicklung von Bad Salzdetfurth dar.

    Im Zusammenhang mit der Neugestaltung des Platzes, der sich zum neuen Marktplatz entwickeln soll und daher in den nachfolgenden Texten auch so genannt wird, und der angrenzenden Straßenräume soll neben einer damit einhergehenden Optimierung der Verkehrssituation insbesondere auch die Wasserlage an der Lamme herausgearbeitet werden. Diese durchfließt den Ort als „zentrale Lebensader“, wird dieser Bedeutung im Erscheinungsbild der Stadt jedoch bisher nicht gerecht. Ziel ist es, die Attraktivität der Altstadt grundlegend und dauerhaft zu erhöhen, nicht nur punktuell bei Veranstaltungen, um diese in ihrer Funktion als Stadtmittelpunkt zu stärken.

    Zielsetzung des Wettbewerbs ist es, adäquate Lösungsvorschläge für die Gestaltung des öffentlichen Raums zu erhalten, mit denen eine Aufwertung des historischen Gesamtensembles der Altstadt erreicht werden kann. Es soll ein Gesamtkonzept zur Behebung der bestehenden Mängel entwickelt werden, damit sich die historische Altstadt mit ihrer stadträumlichen Qualität und ihrem Flair als zukunftsfähiger und lebendiger Ort gegenüber anderen Städten im Umfeld und deren spezifischen Angeboten etablieren kann. Die Teilnehmer sollen eine schlüssige Planung entwickeln, mit der eine deutliche Attraktivitätssteigerung und dadurch eine Belebung der gesamten Altstadt erreicht werden kann.

    Mit der Aufgabenstellung werden überzeugende Konzepte gesucht, die den Standort in Bezug auf die Geschäftslagen stabilisieren und aufwerten sowie die Altstadt für den Städtetourismus attraktiv machen und damit die im Aktionsplan „Konsequent in die Zukunft“ formulierten Ziele wirkungsvoll umsetzen.
    Gesetzte Teilnehmer
    Projektadresse DE-31162 Bad Salzdetfurth
    Adresse des Bauherren DE-31162 Bad Salzdetfurth
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 26.07.2017
Ergebnis veröffentlicht 12.02.2018
Zuletzt aktualisiert 29.03.2018
Wettbewerbs-ID 3-273195
Seitenaufrufe 2635





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige