loading
ein 1. Preis: Die zwei 1. Preise: Baumschlager Eberle Architekten (oben) // d.n.a trint + kreuder (unten) Diashow Die zwei 1. Preise: Baumschlager Eberle Architekten (oben) // d.n.a trint + kreuder (unten)

  • DE-60549 Frankfurt am Main, DE-76229 Karlsruhe
  • 01/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-275039)

Anbau / Umbau Renaissance-Schloss Augustenburg zu einem Senioren-Zentrum

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • ein 1. Preis

    maximieren

  • ein 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      trint + kreuder d.n.a. architekten PartGmbB, Köln (DE), Paris (FR) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Feddersen Gesellschaft von Architekten mbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      wittfoht architekten bda, Prof. Jens Wittfoht, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Bauphysiker
      Bobran Ingenieure, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Energieplaner
      Transsolar Energietechnik GmbH, Stuttgart (DE), München (DE), New York, NY (US), Paris (FR)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Rendering Architekten
      wulf architekten, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Visualisierung Architekten
      archis Architekten + Ingenieure GmbH, Karlsruhe (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 09.01.2018 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 18
    Tatsächliche Teilnehmer: 16
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Orpea Deutschland GmbH, Frankfurt am Main (DE)
    Betreuer Kaupp + Franck Architekten GmbH, Mannheim (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Susanne Dürr, Prof. Dr. Anke Karmann-Woessner, Prof. Ludwig Wappner, Erich Wellie
    Aufgabe
    Gegenstand des Realisierungswettbewerbs ist die architektonische Planung eines Senioren Zentrums mit stationären Wohngruppen unterschiedlicher Angebotsformen mit insgesamt 100 Plätzen, 30 Servicewohn-Appartements und einer Tagespflegeeinrichtung mit 15 Plätzen unter Einbeziehung der denkmalgeschützten Bestandsbauten aus der Renaissance. Darüber hinaus soll ein den Bedürfnissen der Bewohner entsprechendes Wege- und Freianlagenkonzept des projektierten Senioren-Zentrums mit Servicewohn-Appartements in Anbindung an die Umgebung erarbeitet werden.
    Adresse des Bauherren DE-60549 Frankfurt am Main
    Projektadresse DE-76229 Karlsruhe
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 11.08.2017
Ergebnis veröffentlicht 15.01.2018
Zuletzt aktualisiert 21.02.2019
Wettbewerbs-ID 3-275039
Seitenaufrufe 3209





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige