loading
1. Preis: Perspektive Markt, © Max Dudler Diashow Perspektive Markt, © Max Dudler

  • DE-26122 Oldenburg, DE-28195 Bremen
  • 08/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-277547)

Neubau Marktcarré

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Perspektive Markt Architekten
      Max Dudler, Berlin (DE), Zürich (CH), Frankfurt/Main (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      kbg architekten bagge grothoff halupzok PartG mbB, Oldenburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 29.08.2017 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 6
    Tatsächliche Teilnehmer: 6
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten / Groß- und Einzelhandel / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Preisgelder/Honorare 56.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr BLB Immobilien GmbH, Bremen (DE)
    Betreuer compar strategien für architektur und städtebau, Dortmund (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Dr. Volker Droste, Michael Frenz, Amandus Samsøe Sattler [Vorsitz] , Gabriele Nießen
    Aufgabe
    Das Areal liegt direkt im Zentrum an einer der Haupt-Einkaufsstraßen in Oldenburg. Im Rahmen der Neukonzeption sind Gewerbe- / Gastronomieflächen, Büros, Arztpraxen und Wohnungen unterzubringen.
    Ziel des Neubaus ist es, einen multifunktionalen Gebäudekomplex zu erhalten, der den Anforderungen an zukünftige Entwicklungen gerecht werden kann. Das Objekt muss auf geänderte Situationen reagieren können.
    An das neu zu strukturierende Carré werden zahlreiche Anforderungen gestellte, die in einem städtebaulich vertretbaren, architektonisch hochwertigen und maßstäblichen Entwurf unterzubringen sind.
    Das Areal grenzt direkt an ein denkmalgeschütztes Gebäude. Im direkten Umfeld befinden sich weitere Baudenkmäler.
    Der Gebäudebestand ist abgängig und soll (bis auf den Kellerkasten) gänzlich zurück gebaut werden.
    Über den Wettbewerb soll ein Lösungsspektrum für den Neubau des Marktcarrés aufgezeigt werden. Bei der Planung sind ökologische, nachhaltige und schallschutzoptimierende Maßnahmen zu berücksichtigen. Die Wirtschaftlichkeit in Bezug auf die Investitions- und Folgekosten spielt eine wesentliche Rolle.
    Für die Maßnahme sind Baukosten [KG 300 - 400] in Höhe von maximal 12,9 Mio. Euro / netto vorgesehen. Der Kostenrahmen, in Abhängigkeit zu den in Kapitel 4 definierten Mietflächen, ist verbindlich und für die finale Entscheidung, ob das Projekt realisiert wird, maßgeblich. Das Objekt bleibt im Bestand des Auslobers.
    Gesetzte Teilnehmer 1. Max Dudler, Berlin
    2. Fritzen + Müller-Giebeler Architekten BDA, Ahlen
    3. Hilmes Lamprecht Architekten BDA, Bremen
    4. KBG Architekten, Oldenburg
    5. Kellner Schleich Wunderling Architekten + Stadtplaner GmbH, Hannover
    6. Springer Architekten Gesellschaft mbH, Berlin
    Ausstellung Die Ausstellung der Arbeiten findet vom 31. August 2017 – 28. September 2017 in den Schlosshöfen Oldenburg, Ladenlokal am Eingang Häusing statt. Die Ausstellung kann zu Öffnungszeiten des Einkaufszentrums Schlosshöfe jederzeit besichtigt werden.
    Projektadresse DE-26122 Oldenburg
    Adresse des Bauherren DE-28195 Bremen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2017
Ergebnis veröffentlicht 12.09.2017
Zuletzt aktualisiert 11.11.2019
Wettbewerbs-ID 3-277547
Seitenaufrufe 2437





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige