loading
Diashow © Müller Sigrist Architekten, Rapp Architekten

  • CH-4051 Basel, CH-4055 Basel
  • 03/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-277659)

Umnutzung Felix Platter-Spital

Studienauftrag im selektiven Verfahren
Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 03/2018 Entscheidung
    Verfahren Studienauftrag im selektiven Verfahren
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 6
    Bewerber: 31
    Tatsächliche Teilnehmer: 6 (= 19% der Bewerber)
    Gebäudetyp Groß- und Einzelhandel / Kultur-, Veranstaltungsgebäude / Städtebauliche Projekte / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Innenräume / Generalplanerleistung / Schallschutz, Raumakustik / Brandschutz / Energieplanung/ -beratung / Technische Ausrüstung / Thermische Bauphysik / Denkmalschutz / Fassadenplanung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Baugenossenschaft wohnen&mehr, Basel (CH)
    Preisrichter Stefan Bringolf, Andreas Courvoisier [Vorsitz], Sabine Schärer, Jean-Luc von Aarburg , Klara Kläusler, Reto Rütti, Peter Kaufmann, Angelina Koch, Claudio Paulin, Reto Bieli
    Aufgabe
    Die Baugenossenschaft wohnen&mehr beabsichtigt, auf dem Felix Platter-Areal in Basel ein genossenschaftliches Modellprojekt zu realisieren, das den Aufbruch der Genossenschaften symbolisiert und in Bezug auf Quartierentwicklung, Städtebau, Nachhaltigkeit und Nutzungsmix beispielhafte Lösungen bietet. Das denkmalgeschützte Spitalgebäude bleibt erhalten und bildet weiterhin einen wichtigen Orientierungspunkt im Hegenheimerquartier. Das umgenutzte Gebäude bietet Raum für genossenschaftliches Wohnen, Gewerbenutzungen und soziokulturelle Angebote.

    Für die Planung und Realisierung des Hauptgebäudes, d.h. den Umbau und die Umnutzung des Altbaus Felix Platter-Spital, wird mit dem vorliegenden Verfahren ein Teil des interdisziplinären Planerteams gesucht. Die ehemaligen Personalhäuser sind nicht Bestandteil dieses Verfahrens, zumal sie nach einer Phase der Nachnutzung abgebrochen werden sollen.
    Informationen
    Downloads 277659_Umnutzung FPS_Programm.pdf
    Ausstellung Das Gewinnerprojekt sowie die Projekte der fünf anderen teilnehmenden Teams sind vom 9. bis 29. Mai im Felix Platter-Spital, Burgfelderstrasse 101, ausgestellt. Die Ausstellung ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr via Haupteingang zugänglich.
    Adresse des Bauherren Stapfelberg 7
    CH-4051 Basel
    Projektadresse Burgfelderstrasse
    CH-4055 Basel
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige