loading
Preis: Siegen - Zu neuen Ufern, Atelier LOIDL, Schultz-Brauns Reinhart  Architekten und Stadtplaner, BPR Dr. Schäpertöns Consult GmbH & Co. KG, Stadt Siegen, Atelier LOIDL Landschaftsarchitekten, © Leonard Grosch Diashow Atelier LOIDL Landschaftsarchitekten, © Leonard Grosch

  • DE-73728 Esslingen/Neckar
  • 04/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-280468)

Otto-Borst-Preis 2018 für Stadterneuerung

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Preis

    maximieren

    • Atelier LOIDL Landschaftsarchitekten Realisiertes Projekt
      Siegen - Zu neuen Ufern, Siegen


  • Preis

    maximieren

    • Neubau Eingangsgebäude Projekt
      Haus der Bildung in Bonn
      Architekten
      kleyer.koblitz.letzel.freivogel, Berlin (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Preis

    maximieren

    • Holl Wieden Parnerschaft 
Mainuferpromenade mit integriertem Hochwasserschutz Projekt
      Freiraumkonzept mit integriertem Hochwasserschutz Miltenberg – Projekt zur Revitalisierung eines mittelalterlichen Stadtviertels
      Stadtplaner
      Holl Wieden Partnerschaft, Würzburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Preis

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Berufskollegs am U-Turm, Dortmund, Dortmund


  • Anerkennung

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 04/2018 Entscheidung
    Achtung Änderung am Jan 12, 2018
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Teilnehmer Bewerber: 35
    Art der Leistung Auszeichnung
    Auslober/Bauherr Forum Stadt – Netzwerk historischer Städte e.V., Esslingen/Neckar (DE)
    Preisrichter Annette Friedrich, Christian Kuhlmann, Andrea Lenggenhager, Julius Mihm [Vorsitz], Christine Schimpfermann , Martin Richard, Herbert Weiß
    Aufgabe
    Mit dem Preis zeichnet der Forum Stadt – Netzwerk historischer Städte e.V. herausragende Maßnahmen aus Erhaltung, Sanierung, Umnutzung und Weiterbau aus. Sie entwickeln die prägende Stadtsubstanz weiter, dienen der zeitgemäßen Nutzung und wahren den Stadtcharakter. Damit schreiben sie die Stadtidentität fort, die den gesellschaftlich, kulturell, wirtschaftlich und sozial formenden städtischen Lebensraum bildet.

    TEILNAHME
    Der Wettbewerb ist offen für öffentliche wie private Bauherren und Planer, für städtische Einzelobjekte oder Ergebnisse städtebaulicher Planungen. Ausgenommen sind architektonische Leistungen ohne städtebaulichen Kontext sowie ausschließlich restauratorische Sanierungsmaßnahmen. Wesentliche Inhalte der Planung sollen realisiert sein; abgeschlossene Maßnahmen nicht länger als drei Jahre zurückliegen.

    BEWERBUNGSUNTERLAGEN
    Einzureichen sind bis zum 15.12.2017 (Poststempel) 1. ein Anschreiben, das Bewerber, Maßnahme, Auftraggeber und Ansprechpartner mit Kontaktdaten benennt und 2. bis zu zwei Pläne (DIN A0) als Poster mit Zeichnungen, Fotos und Erläuterungen. Zusätzlich kann erläuternder Text (maximal 2 Seiten DIN A 4) beigefügt werden, der betont, in welchen stadtpolitischen, d.h. städtebaulichen und instrumentellen Zusammenhängen die Maßnahme steht. Die vollständigen Unterlagen müssen sowohl als Print- als auch als Dateiversion auf CD (kein USB-Stick) eingereicht werden.

    PREISVERGABE UND PREISE
    Über die Preisvergabe entscheidet eine unabhängige, fachlich qualifizierte Jury aus dem Kreis des Forum Stadt e.V. Auf seiner nächsten öffentlichen internationalen Städtetagung in Rostock 2018 verleiht Forum Stadt e.V. den Otto-Borst-Preis 2018 mit Urkunde und Porzellanplakette. Die Jury behält sich vor, mehrere Preise zu vergeben.
    Informationen
    Adresse des Bauherren DE-73728 Esslingen/Neckar
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Änderungen

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 12.10.2017
Ergebnis veröffentlicht 11.05.2018
Zuletzt aktualisiert 11.05.2018
Wettbewerbs-ID 3-280468
Seitenaufrufe 1061





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige