loading
1. Preis: © Motorplan Diashow © Motorplan

  • DE-99423 Weimar, DE-99427 Weimar
  • 10/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-280900)

Wohn- und Geschäftshaus Weimar Nord

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • © Motorplan Architekten
      motorplan Architekten BDA, Mannheim (DE), Frankfurt am Main (DE), Weimar (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Übersichtsplan Landschaftsarchitekten
      impuls°Landschaftsarchitektur, Jena (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Blick von der Marcel-Paul-Straße Architekten
      HOFFMANN.SEIFERT.PARTNER architekten ingenieure, Suhl (DE), Jena (DE), Erfurt (DE), Dresden (DE), Zwickau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Modellbauer
      objects - architekturmodellbau & design, Erfurt (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Hauschild Architekten, Erfurt (DE)

      Beitrag ansehen



    • Plan 4 Landschaftsarchitekten
      stock landschaftsarchitekten, Jena (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 10.10.2017 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 10
    Tatsächliche Teilnehmer: 9
    Gebäudetyp Gewerbe-, Industriebauten / Groß- und Einzelhandel / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Preisgelder/Honorare 68.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Konsumgenossenschaft Weimar eG, Weimar (DE)
    Betreuer Wittenberg Architektur, Weimar (DE) Büroprofil
    Preisrichter Michael Dane, Stefan Forster, Prof. Michael Mann [Vorsitz] , Monika Tietz
    Aufgabe
    Die Konsumgenossenschaft Weimar hat zum Zweck einer Bebauung ein Grundstück in Weimar-Nord erworben. Vorgesehen ist im Erdgeschoss eine gewerbliche Nutzung für 3 Einzelhandelsflächen und darüber Wohnnutzung.

    Die Gremien der Konsumgenossenschaft Weimar haben sich für einen Planungswettbewerb entschieden, um eine optimale Gestaltung zu erhalten.

    Ziel des Wettbewerbes sind Vorschläge für moderne und auch für altengerechte Wohnformen unter Berücksichtigung der städtebaulichen und wirtschaftlichen Belange in Weimar Nord.
    Gesetzte Teilnehmer - Gildehaus und Partner, Weimar
    - hausschild Architekten, Erfurt
    - HKS Architekten BDA Erfurt
    - HSP Architekten Ingenieure, Erfurt
    - Junk+Reich Architekten BDA
    - KLP Architekten, Erfurt
    - motorplan Architekten BDA Weimar
    - RKW Architektur, Leipzig
    - Schettler Architekten, Weimar
    - Osterwold°Schmidt Exp!ander Architekten BDA, Weimar
    Adresse des Bauherren Heinrich-Heine-Str.5
    DE-99423 Weimar
    Projektadresse DE-99427 Weimar
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2017
Ergebnis veröffentlicht 16.10.2017
Zuletzt aktualisiert 04.01.2018
Wettbewerbs-ID 3-280900
Seitenaufrufe 1982





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige