loading

  • DE-08209 Auerbach
  • 03/2010
  • Ergebnis
  • (ID 3-28298)

Park der Generationen an der Göltzsch

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Blick über den Park der Generationen Landschaftsarchitekten
      geskes.hack Landschaftsarchitekten GmbH, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      HAHN HERTLING VON HANTELMANN, Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Wasserbauingenieure
      ingenieurbüro obermeyer, Potsdam (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Sprenger Landschaftsarchitekten, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Ankauf

    maximieren

    • Landschaftsarchitekten
      bbz landschaftsarchitekten, Berlin (DE), Freiburg (DE), Bern (CH) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 03/2010 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Berufsgruppen Landschaftsarchitekten, Architekten
    Kategorie junge und/oder kleine Büros: Ja
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 15
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Zulassungsbereich EWR
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 36.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Große Kreisstadt Auerbach/Vogtland, Auerbach/Vogtland (DE)
    Preisrichter Oberbürgermeister Manfred Deckert, Prof. Heinz Nagler, Joachim Otto, Liane Remmler, Michael Rudolph [Stellvertreter], Dirk Seelemann
    Aufgabe
    Gegenstand der Aufgabe ist die Umgestaltung eines an die Altstadt von Auerbach im Vogtland anschließenden 8,5 ha großen Gebietes. Es sollen Ideen aufgezeigt werden für generationsspezifische und generationsübergreifende Nutzungs-, Kommunikations- und Erholungsmöglichkeiten. Dabei ist der stadtnahe Naturraum mit vorhanden Gewässern unter lansdschaftsgestalterischen Gesichtspunkten zu entwicklen. Brachliegende ehemalige Kultur- und Industreianlagen sind in der Überlegunden einzubeziehen.
    Projektadresse DE-08209 Auerbach
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 01.04.2010
Zuletzt aktualisiert 09.11.2017
Wettbewerbs-ID 3-28298
Seitenaufrufe 8683





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige