loading
1. Preis: Beethovenquartier, Blick von Süden Diashow Beethovenquartier, Blick von Süden

  • DE-41539 Dormagen
  • 11/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-283674)

Beethovenquartier

kooperatives Verfahren
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Beethovenquartier, Blick von Süden Stadtplaner
      Trojan + Trojan | Architekten + Städtebauer BDA DASL, Darmstadt (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      WGF Nürnberg, Nürnberg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Stadtplaner
      Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      faktorgruen, Freiburg im Breisgau (DE), Rottweil (DE), Heidelberg (DE), Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 08.11.2017 Entscheidung
    Verfahren kooperatives Verfahren
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 4
    Tatsächliche Teilnehmer: 4
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Preisgelder/Honorare 57.500 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Dormagen, Dormagen (DE)
    Betreuer ISR Innovative Stadt- und Raumplanung GmbH, Haan (DE), Düsseldorf (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Christl Drey, Daniel Gürich, Judith Kusch, Jürgen Minkus, Prof. Johannes Ringel, Prof. Peter Schmitz [Vorsitz] , Gregor Nachtwey, Uwe Scheler
    Aufgabe
    Städtebauliches Ziel des kooperativen Wettbewerbsverfahrens ist die Entwicklung eines lebendigen, urbanen Stadtquartiers in zentraler Lage Dormagens, das sich durch eine räumlich-funktionale Verknüpfung mit den angrenzenden Grün- und Freizeitflächen sowie einem zeitgemäßen Wohnangebot für unterschiedliche Ansprüche auszeichnet. Aufgabe der Entwurfsteams ist, für diese städtebauliche Zielsetzung die bestmögliche städtebauliche Konzeption für das „Beethovenquartier“ in Form einer stadträumlich vernetzten Gesamtkonzeption zu entwickeln.
    Informationen

    Allen vier Teilnehmerteams wird eine Aufwandsentschädigung für jeden vollständig eingereichten Beitrag von 9.000,- Euro netto ausgezahlt.

    Gesetzte Teilnehmer - Reicher Haase associierte GmbH, Aachen
    mit greenbox Landschaftsarchitekten, Köln
    - Ortner und Ortner, Köln
    mit FSWLA Landschaftsarchitektur, Düsseldorf
    - Trojan +Trojan, Darmstadt
    mit WGF Objekt Landschaftsarchitekten, Nürnberg
    - Thomas Schüler Architekten und Stadtplaner, Düsseldorf
    mit faktorgruen Landschaftsarchitekten, Freiburg
    Projektadresse DE-41539 Dormagen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2017
Ergebnis veröffentlicht 13.11.2017
Zuletzt aktualisiert 08.11.2019
Wettbewerbs-ID 3-283674
Seitenaufrufe 1634





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige