loading
1. Preis: © pape+pape Diashow © pape+pape

  • DE-10625 Berlin, DE-10249 Berlin
  • 11/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-284921)

Verwaltungsgebäude Amt für kirchliche Dienste der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      pape+pape architekten, Kassel (DE), Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      plandrei Landschaftsarchitektur GmbH, Erfurt (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Tragwerksplaner
      Reitz & Pristl Ingenieurgesellschaft mbH, Kassel (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Axthelm Rolvien, Potsdam (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

  • Engere Wahl

    maximieren

    • Architekten
      Anderhalten Architekten, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 14.11.2017 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 8
    Gesetzte Teilnehmer: 8
    Tatsächliche Teilnehmer: 8
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 38.000 EUR
    Auslober/Bauherr Evangelische Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz (EKBO), Berlin (DE)
    Betreuer ANP Architektur- und Planungsgesellschaft mbH, Kassel (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Gesche Grabenhorst [Vorsitz], Werner Lemke, Prof. Mara Pinardi , Matthias Hoffmann-Tauschwitz
    Aufgabe
    Das Amt für kirchliche Dienste (AKD) im "Haus der Kirche" in Berlin-Charlottenburg erhält bis 2019 einen Verwaltungsneubau. Das Amt für kirchliche Dienste befindet sich in einem 1968 errichteten und 2012 unter Denkmalschutz gestellten Gebäudekomplex.
    Die Gesamtanlage des "Hauses der Kirche" umfasst derzeit ein Tagungsgebäude, ein Verwaltungsgebäude und ein Studentenwohnheim sowie ein Mietwohnhaus. Der Komplex ist insgesamt sanierungsbedürftig. Im Zuge der geplanten Veränderungen entstehe anstelle des Studentenwohnheims ein Neubau für die Verwaltung des AKD. "Haus B", der große Riegel an der Goethestraße, soll zu Wohnungen umgebaut werden. Das AKD gilt als Kompetenzzentrum der Landeskirche für Fortbildung und Beratung Ehrenamtlicher und beruflicher Mitarbeiter.
    Ausstellung Die Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten ist ab Montag, den 20. November 2017 bis 1. Dezember 2017, Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr, auf der Empore des großen Saals von Haus A (Tagungsgebäude) des "Hauses des Kirche", dem Sitz des Amtes für kirchliche Dienste, Goethestraße 26-30, 10625 Berlin-Charlottenburg geöffnet. Der Eintritt ist frei.
    Projektadresse Goethestraße 26-30
    DE-10625 Berlin
    Adresse des Bauherren DE-10249 Berlin
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2017
Ergebnis veröffentlicht 24.11.2017
Zuletzt aktualisiert 30.11.2017
Wettbewerbs-ID 3-284921
Seitenaufrufe 1424





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige