loading
Preis: © Stephanie Strehlau Diashow © Stephanie Strehlau

  • DE-40213 Düsseldorf
  • 11/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-286172)

Studienpreis „BDA Masters 2017“

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Preis

    maximieren

    • Projekt
      Collaborative Living
      Studentin (allgemein)
      Stephanie Strehlau, Dortmund (DE)

      Beitrag ansehen



  • Preis

    maximieren

    • Projekt
      Mind the Gap – Nine Hours Micro Hotel in New York
      Student (allgemein)
      Max Leistikow, Bochum (DE)

      Beitrag ansehen



  • Preis

    maximieren

    • Projekt
      Schutzhaus+ – Ausstellungs- und Veranstaltungsraum für das Lübecker Gründungsviertel
      Studentin (allgemein)
      Annika Reinhold, Münster (DE)

      Beitrag ansehen



  • Preis

    maximieren

    • Projekt
      Kulturhaus Duisburg – Bibliothek und Mediathek
      Studentin (allgemein)
      Jaqueline Statnik, Dortmund (DE)

      Beitrag ansehen



  • Preis

    maximieren

    • Aerographen - Luftzeichner
Bachelorthesis von Maximilian Steverding Projekt
      Aerographen – Luftzeichner
      Studenten der Architektur
      Maximilian Steverding, Münster (DE)

      Beitrag ansehen



  • Preis

    maximieren

    • Projekt
      WEISS
      Architektin
      Aldis Pahl, Münster (DE)

      Beitrag ansehen



  • Lobende Erwähnung

    maximieren

    • Projekt
      Leitfaden zur Sanierung von Holzgitterschalentragwerken am Beispiel der Multihalle Mannheim
      Student (allgemein)
      Jano Knopp, Alfter (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      Leitfaden zur Sanierung von Holzgitterschalentragwerken am Beispiel der Multihalle Mannheim
      Student (allgemein)
      Balthasar Moos, Alfter (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Preisverleihung 11/2017 Preisverleihung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 26
    Art der Leistung Auszeichnung
    Preisgelder/Honorare 10.000 EUR
    Auslober/Bauherr BDB.NRW Bund Deutscher Baumeister, Architekten + Ingenieure e. V. Landesverband Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf (DE)
    Betreuer Regina Stottrop Büro für Stadtplanung, Köln (DE)
    Preisrichter Ragnhild Klußmann, Gert Lorber [Vorsitz], Richard Schmalöer , Beate Burhoff, Tobias Gövert
    Aufgabe
    Der „BDA Masters“ wird von 2008 an in der Regel jährlich vergeben.

    Ausgezeichnet werden Absolventinnen und Absolventen der Fachbereiche Architektur und Städtebau der nordrhein-westfälischen Hochschulen für herausragende Bachelorarbeiten (Abschlussentwurf oder Bachelorthesis), die im laufenden oder im vorhergehenden Semester abgeschlossen wurden.

    Der BDA legt Wert auf eine breit angelegte Ausbildung. Dementsprechend können zur Teilnahme am BDA Masters Bachelorarbeiten jeglicher Aufgabenstellung eingereicht werden. Neben architektonischen und städtebaulichen Entwürfen für unterschiedlichste Nutzungen und Typologien sind auch theoretische Ausarbeitungen zu allen Lehrgebieten zulässig.

    Teilnahmeberechtigt sind Absolventinnen und Absolventen eines Bachelorstudiengangs, die ein Masterstudium bereits aufgenommen haben oder dies vorhaben.

    Die Zulassung zum Verfahren erfolgt aufgrund der schriftlichen Empfehlung der Dekanin oder des Dekans. Pro Jahr und Hochschule können maximal drei Absolventinnen oder Absolventen vorgeschlagen werden. Arbeitsgemeinschaften gelten als ein Teilnehmer.
    Adresse des Bauherren DE-40213 Düsseldorf
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2017
Ergebnis veröffentlicht 08.12.2017
Zuletzt aktualisiert 08.05.2018
Wettbewerbs-ID 3-286172
Seitenaufrufe 1128





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige