loading
1. Rang Diashow © Dmitry Boykov

  • DE-70437 Stuttgart
  • 12/2017
  • Ergebnis
  • (ID 3-287261)

Wohnbebauung Adalbert-Stifter-Straße

Mehrfachbeauftragung
Anzeige


  • 1. Rang

    maximieren

    • Architekten
      EMT Architektenpartnerschaft Eckert Manthos Tagwerker Bauhofer, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Jetter Landschaftsarchitekten, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Modellbauer
      Architekturmodellbau Michael Lo Chiatto, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Rang

    maximieren

    • Perspektive Architekten
      ARP Architektenpartnerschaft Stuttgart, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Rang

    maximieren

    • Architekten
      Kist Waldmann & Partner, Stuttgart (DE)

      Beitrag ansehen



  • 4. Rang

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 01.12.2017 Entscheidung
    Verfahren Mehrfachbeauftragung nach RPW
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 8
    Tatsächliche Teilnehmer: 7
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen / Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 80.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Baugenossenschaft Zuffenhausen eG, Stuttgart (DE), Bau- und Heimstättenverein Stuttgart eG, Stuttgart (DE)
    Betreuer Nixdorf Consult, Gerlingen (DE) Büroprofil
    Preisrichter Dr. Fred Gresens, Karl Haag, Peter Kolb, Dr. Joachim Rosenberger , Nicole Baumüller, Thomas Mauser
    Aufgabe
    Städtebauliches Ziel ist es, vor dem Hintergrund des großen Bedarfs an Wohnungen in Stuttgart weiteren Wohnraum zu schaffen.

    So möchte die Baugenossenschaft Zuffenhausen (BGZ) und der Bauund Heimstättenverein Stuttgart eG (B+H) ihren Wohnungsbestand in Stuttgart- Freiberg nachhaltig weiterentwickeln. Sie sind Eigentümer der Grundstücke im Wettbewerbsgebiet. Das darauf befindliche sehr marode Parkdeck ist aus wirtschaftlichen Erwägungen nicht sanierungswürdig und soll abgerissen werden.

    Neben der Schaffung neuer Mietwohnungen beabsichtigen die Auslober die Errichtung einer dreigruppigen Kindertagesstätte sowie zweier Wohngemeinschaften für Pflegebedürftige.

    Als Genossenschaften verpflichten sich die Bauherren dem Ziel Wohnraum mit bezahlbaren Mieten zu entwickeln. Daher verweisen sie ausdrücklich auf die Notwendigkeit einer wirtschaftlichen Lösung.
    Der Wettbewerb soll die Grundlagen schaffen, auf denen ein Bebauungsplan aufgestellt und eine Entwurfs- und Ausführungsplanung ausgearbeitet werden kann.
    Gesetzte Teilnehmer 1) Architektengruppe Kist Waldmann & Partner, Stuttgart
    2) Architektur- und Planungsbüro Herkommer, Stuttgart
    3) ARP Architektenpartnerschaft, Stuttgart
    4) D'Inka Scheible Hoffmann Architekten, Fellbach
    5) EMT Architektenpartnerschaft mbB, Stuttgart
    6) Hähnig und Gemmecke, Tübingen
    7) Hüper-Plan, Gerstetten
    8) LEHEN drei, Stuttgart
    Ausstellung Die Ausstellung aller Arbeiten findet von 15. - 26. Januar 2018 im 1. Stock des Amtes für Stadtplanung und Stadterneuerung statt.
    Projektadresse Adalbert-Stifter-Straße
    DE-70437 Stuttgart
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2017
Ergebnis veröffentlicht 15.01.2018
Zuletzt aktualisiert 23.03.2018
Wettbewerbs-ID 3-287261
Seitenaufrufe 2902





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige