loading

  • DE-42781 Haan, DE-42781 Haan
  • 02/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-288410)

Haus an der Kirche

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      dreibund architekten ballerstedt | helms | koblank BDA, Bochum (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      ARCHITEKTEN STEIN HEMMES WIRTZ, Kasel (DE), Frankfurt (Main) (DE), Saarbrücken (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Perspektive Architekten
      LORBER PAUL Architekten GmbH, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      club L94, Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      archequipe, Köln (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      Noesser Padberg Architekten GmbH, Köln (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 23.02.2018 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Kultur-, Veranstaltungsgebäude
    Art der Leistung Objektplanung Freianlagen
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Ev. Kirchengemeinde Haan, Haan (DE)
    Betreuer Volker Langenbach Architektur + Projektsteuerung, Köln (DE)
    Preisrichter Oliver Conzelmann, Konstantin Pichler [Vorsitz], Jörg Weisser , Dr. Stephan Strauß
    Aufgabe
    Die Stadt Haan, Kreis Mettmann, liegt zwischen Düsseldorf und Wuppertal. Zur Evangelischen Kirchengemeinde Haan gehören 7.602 Gemeindeglieder.

    Durch die teilweise Verlagerung von Gemeindeaktivitäten in das „Haus an der Kirche“ und der Entscheidung dieses Gebäude als „Herzstück des Gemeindelebens“ zukunftsfähig auszubauen, möchte die Ev. Kirchengemeinde Haan das Raumangebot in dem „Haus der Kirche“ erweitern sowie einladend und barrierefrei gestalten.

    An dem städtebaulich zentralen Standort mit dem denkmalgeschützten Gemeindehaus „Haus an der Kirche“ und der ebenfalls denkmalgeschützten Kirche sollen die baulichen Voraussetzungen für ein lebendiges Miteinander der Menschen geschaffen werden. Die Ausloberin erhofft sich durch die Neubebauung einen einladenden Ort des evangelischen Lebens, der Neugierde weckt und zum Verweilen einlädt.

    Für größere Veranstaltungen der Ev. Kirchengemeinde und für die Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen sowie der Eltern-Kind-Gruppen steht zusätzlich noch das CVJM-Haus in der Alleestraße 10 zur Verfügung.

    Die derzeitige Kooperationsraumbildung mit der Ev. Kirchengemeinde Hilden hat keinen Einfluss auf die Planungsvorgaben des Wettbewerbs.
    Gesetzte Teilnehmer - archequipe, Essen
    - Dreibund Architekten, Bochum
    - Lorber Paul Architekten, Köln
    - Noesser Padberg Architekten, Köln
    - Architekten Stein Hemmes Wirtz, Frankfurt/Kasel
    Projektadresse DE-42781 Haan
    Adresse des Bauherren DE-42781 Haan
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige