loading
1. Preis Diashow © Station C23

  • DE-95500 Heinersreuth, DE-95500 Heinersreuth
  • 02/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-289598)

Neue Mitte Altenplos

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Stadtplaner
      Station C23 - Büro für Architektur, Landschaftsarchitektur und Städtebau, Leipzig (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Lageplan M 1:500 Architekten, Stadtplaner
      ABE GmbH, Coburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      freiraumpioniere landschaftsarchitekten, Weimar (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      STUDIO GRÜNDER KIRFEL, Bedheim (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 3. Preis

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 21.02.2018 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 10
    Tatsächliche Teilnehmer: 10
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 26.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Gemeinde Heinersreuth, Heinersreuth (DE)
    Betreuer UmbauStadt GbR, Weimar (DE), Berlin (DE), Frankfurt a. M. (DE), Wien (AT) Büroprofil
    Preisrichter Elisabeth Lesche, Prof. Mario Tvrtkovic , Prof. Dr. Steffen de Rudder (Vorsitz), Simone Kirschner, Jeff Maisel
    Aufgabe
    Die Gemeinde Heinersreuth strebt an, im Ortsteil Altenplos und städtebaulich mit einer Neuentwicklung an die historische Ortsmitte anzuknüpfen. Dazu soll auf dem Areal im Besitz der Brauerei Maisel ein neues Wohngebiet mit Gewerbefunktionen sinnvoll und unter Berücksichtigung einer ansprechenden Freiraumqualität entwickelt werden. Durch das Gelände, das derzeit noch landwirtschaftlich genutzt wird, soll der historische Ortskern verträglich und dem Ortsbild gerecht erweitert sowie eine für die Region distinktive Ortseingangssituation geschaffen werden. Zentrale Aspekte für die Gemeinde sind die Gestaltung als neue Ortsmitte, der Landgasthof Moreth mit aufzuwertendem Außenbereich und neu zu organisierender Stellplatzsituation sowie das unter Denkmalschutz stehende Gebäude am Schloßhof 11, das entkernt und einer neuen Nutzung zugeführt werden soll.
    Gesetzte Teilnehmer - Kuchenreuther Architekten Stadtplaner, Marktredwitz
    - Studio Gründer Kirfel, Bedheim
    - plan&werk, Bamberg
    - [lu:p] Architektur GmbH, Grub am Forst
    - H2M Architekten + Stadtplaner GmbH, Kulmbach
    - KUG-Architekten Kodisch Ullrich Gasmann, München
    - Karlheinz Beer, Weiden
    - ABE - Architekturbüro Eichhorn GmbH, Coburg
    - RK NEXT Architekten, Hohenreuth
    - Station C23, Leipzig
    Ausstellung Die Arbeiten sind im Zeitraum vom 26.02.2018 bis zum 12.03.2018 im Rathaus der Gemeinde Heinersreuth ausgestellt.
    Projektadresse DE-95500 Heinersreuth
    Adresse des Bauherren DE-95500 Heinersreuth
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige