loading
Zuschlag: © schleicher.ragaller freie architekten bda Diashow © schleicher.ragaller freie architekten bda

  • 08/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-295583)

Hochschule Reutlingen,Gebäude 7, Mensa, Robert Bosch Zentrum (RBZ) und Lernflächen, Generalsanierung, Architektenl. nach Teil 3 Abs. 1 HOAI und Ingenieurl. für Küchentechnik nach Teil 4 Abs. 2 HOAI

Verhandlungsverfahren
Anzeige


  • Zuschlag

    maximieren

    • Architekten
      schleicher.ragaller freie architekten bda, Stuttgart (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 02.08.2018 Entscheidung
    Achtung Änderung am Apr 4, 2018
    Verfahren Verhandlungsverfahren
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: min. 3 - max. 5
    Gebäudetyp Hochschulen, Wissenschaft und Forschung
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Technische Ausrüstung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Tübingen, Tübingen (DE)
    Aufgabe
    Interdisziplinäres Verhandlungsverfahren nach VgV zur Vergabe der Architektenleistungen für Gebäude und der Ingenieurleistungen für die Küchentechnik für die Sanierung und Modernisierung des Gebäudes der Hochschule Reutlingen und des Studierendenwerks, Alteburgstraße 150, 72762 Reutlingen.
    Die Gesamtbaukosten der Baumaßnahme werden auf ca. 19 Mio. € geschätzt. Hiervon entfallen auf die KG 300 ca. 6,2 Mio. €, auf die KG 400 ca. 7,6 Mio. €. Die Kosten der KG 471 Küchentechnische Anlagen werden auf ca. 1,95 Mio. € geschätzt. Aufgrund des baulichen Zustandes durch Lias-Epsilon Hebungsschäden ist eine Generalsanierung des Gebäudes notwendig. Im Zuge der erforderlichen Lias-Epsilon Sanierung (Vernagelung der Bodenplatte) kann eine Neukonzeption des Mensabetriebs, mit einem Mensabetrieb auf einer Ebene, umgesetzt werden.
    Der Speisebetrieb soll eine Leistungsfähigkeit von 2 200 Essen/Tag bei 3-fachem Platzwechsel und ca. 700 Sitzplätzen erhalten, das Cafeteriaangebot soll in die Mensaausgabe integriert werden. Die Sanierung erfolgt im leergezogenen Zustand.
    Im sanierten Zustand soll das Gebäude mit 4 107 m2 NF 1-6 (teilweise NF 7 Entsorgung) mit den Nutzungen der Hochschule und des Studierendenwerks belegt werden. Diese Fläche setzt sich aus 2 547 m2 NF 1-6 (teilweise NF 7 Entsorgung) für die Mensanutzung, 270 m2 NF 1-6 für Lernflächen sowie 1 290 m2 NF 1-6 für Büronutzung zusammen. Von den ausgewählten Bewerberinnen und Bewerbern sollen Lösungsvorschläge für die Realisierung des Raumprogramms und die Funktionsvorgaben gem. § 76 Abs. 2, VgV erarbeitet werden, die für die Auswahl der Auftragnehmerin und des Auftragnehmers mit entscheidend sind.
    Leistungsumfang
    Architektenleistungen nach Teil 3 Abschnitt 1 HOAI, Leistungsphase 2 bis 9 sowie Besondere Leistungen der Leistungsphasen 5, 8 und 9 und Ingenieurleistungen für die Küchentechnik nach Teil 4 Abschnitt 2 HOAI, Leistungen der Leistungsphase 2 bis 9 sowie Besondere Leistungen der Leistungsphase 9 für die Anlagengruppe der Nr. 7 nach § 53 Abs. 2 HOAI.
    Bieter sowie deren Nach- und Verleihunternehmer haben mit Angebotsabgabe die einschlägigen Verpflichtungserklärungen nach § 5 LTMG, einsehbar unter "https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Wirtschaft/Tariftreue/Seiten/Mustererklaerungen.aspx", abzugeben.
    Dieses Verfahren wird unter der Vergabe.Nr. 18-00924 durchgeführt. (Bei Rückfragen bitte angeben).
    Adresse des Bauherren DE-72076 Tübingen
    Projektadresse DE-72762 Reutlingen
      Ausschreibung anzeigen

  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 14.03.2018
Ergebnis veröffentlicht 07.08.2018
Zuletzt aktualisiert 11.09.2018
Wettbewerbs-ID 3-295583
Seitenaufrufe 437





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige