loading
Preisträger Wohnbauten: Haus St. Peter in der Au, bogenfeld ARCHITEKTUR, © Violetta Wakolbinger Diashow © Violetta Wakolbinger

  • AT-3100 St. Pölten
  • 03/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-296994)

Holzbaupreis Niederösterreich 2018

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Preisträger Wohnbauten

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Haus St. Peter in der Au, St. Peter in der Au


  • Preisträger Um- und Zubau, Sanierung

    maximieren

  • Preisträger Öffentliche und Kommunalbauten

    maximieren

    • Ansicht West Realisiertes Projekt
      Labor- und Bürogebäude für IFA Tulln, Tulln an der Donau


  • Sonderpreis Wohnbauten

    maximieren

  • Anerkennung Wohnbauten

    maximieren

    • Aussenansicht West Realisiertes Projekt
      Haus H2, Pressbaum


  • Anerkennung Wohnbauten

    maximieren

  • Anerkennung Um- und Zubau, Sanierung

    maximieren

  • Anerkennung Öffentliche und Kommunalbauten

    maximieren

  • Anerkennung Öffentliche und Kommunalbauten

    maximieren

  • Preisträger Nutzbau

    maximieren

  • Anerkennung Nutzbau

    maximieren

  • Anerkennung Nutzbau

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 03/2018 Entscheidung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Art der Leistung Auszeichnung
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Amt der NÖ Landesregierung, St. Pölten (AT), proHolz Niederösterreich, St.Pölten (AT), Landwirtschaftskammer Niederösterreich, St. Pölten (AT)
    Aufgabe
    Der Niederösterreichische Holzbaupreis hat das Ziel, besondere Leistungen des Holzbaus als Beitrag zur niederösterreichischen Baukultur zu fördern und anzuerkennen. Die ausgezeichneten Holzbaupreise sollen Anreize für neue Holzarchitektur geben und den verstärkten Einsatz des Rohstoffes Holz forcieren. Der verantwortliche Umgang mit Menschen und Ressourcen im Sinne des umfassenden Konzeptes eines nachhaltigen Wirtschaftens in ökologischer, ökonomischer und sozialer Hinsicht soll bedacht werden.

    In folgenden Kategorien kann eingereicht werden:
    - Wohnbauten (Ein- und Mehrfamilienhäuser, Wohnhausanlagen)
    - Um- und Zubau, Sanierung
    - Öffentliche- und Kommunalbauten
    - Nutzbau (Industrie- und Gewerbebau und Landwirtschaft)
    - Außerhalb von Niederösterreich (niederösterreichische Holzbauunternehmen reichen realisierte Projekte in Österreich bzw. im Ausland ein).

    Das Kriterium Ingenieurholzbau spielt bei den Bewertungskriterien eine gewichtige Rolle. Neben den Hauptkriterien Architektur, fachgerechte Holzbauleistung wird auch die Ingenieurholzbauleistung in die Gesamtbewertung einfließen.
    Adresse des Bauherren AT-3100 St. Pölten
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige