loading
Diashow © raumfindung architekten gmbh / graber allemann landschaftsarchitektur

  • CH-9240 Uzwil, CH-9244 Niederuzwil SG
  • 02/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-304065)

Schulraumerweiterung Herrenhof in Uzwil (CH)

Nichtoffener Realisierungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Rang

    maximieren

  • 2. Rang

    maximieren

    • Architekten
      Niedermann Sigg Schwendener Architekten, Zürich (CH)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Hager Partner AG, Zürich (CH), Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projektsteuerer
      Schmid Architekten, Wetzikon (CH)

      Beitrag ansehen



  • 3. Rang

    maximieren

    • Architekten
      agps architecture ltd., Zürich (CH), Los Angeles (US) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Ganz Landschaftsarchitekten, Zürich (CH)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projektsteuerer
      dierealisatorin, Zürich (CH)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 21.02.2019 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Realisierungswettbewerb
    Teilnehmer Bewerber: 40
    Tatsächliche Teilnehmer: 14 (= 35% der Bewerber)
    Gebäudetyp Schulen
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Innenräume
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Gemeinde Uzwil, Uzwil (CH)
    Betreuer arc Consulting, Zürich (CH)
    Preisrichter Theres Aschwanden, Bruno Bossart, Rita Mettler , Karlpeter Trunz, Daniel Wyder (Vorsitzender des Preisgerichts), Lucas Keel, Mirjam Meili
    Aufgabe
    Beim Schulhaus Herrenhof in Uzwil besteht Ergänzungsbedarf. Bis August 2022 soll der unmittelbare Schulraumbedarf in einer Art und Weise gedeckt werden, welche mit den weiteren Sanierungen und Investitionen in die Uzwiler Volksschul-Infrastruktur kompatibel sind. So besteht ein unmittelbarer Bedarf für Unterrichtsräume und einen Teambereich der Primarschule sowie für eine Musikschule. Mittelfristig werden auf dem Areal Herrenhof zudem ein Sporthallen-Ersatzneubau, ein vergrösserter Singsaal sowie eine Schulküche für die Oberstufe benötigt. Dieser mittelfristige Bedarf soll als zweite Bauetappe mitgeplant werden, die Umsetzung der zweiten Etappe ist indes noch nicht terminiert. In den bestehenden Gebäuden soll der Schulbetrieb während den Bauphasen möglichst optimiert und ungestört gewährleistet werden. Die Realisierung des Neubaus soll zweckmässig und einfach erfolgen.
    Adresse des Bauherren CH-9240 Uzwil
    Projektadresse CH-9244 Niederuzwil SG
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren


    • 04.06.2018|Projekt-ID 171522|Meldungsnummer 1021807|Wettbewerbe

      Wettbewerb

      Publikationsdatum Kantonales Amtsblatt
        SG  04.06.2018
      Publikationsdatum Simap: 04.06.2018

      1. Auftraggeber
      1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

      Bedarfsstelle/Vergabestelle: Politische Gemeinde Uzwil
      Beschaffungsstelle/Organisator: arc Consulting,  zu Hdn. von Philipp Hegnauer, Binzstrasse 39,  8045  Zürich,  Schweiz,  Telefon:  +41 44 454 25 29,  E-Mail:  MTRdbl88XW5fKV9ram9xaHBlamMqX2Q=

      1.2 Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken

      arc Consulting,  zu Hdn. von Philipp Hegnauer, Binzstrasse 39,  8045  Zürich,  Schweiz,  Telefon:  +41 44 454 25 29,  E-Mail: MjE2UWJTMFFiUx1TX15jZVxkWV5XHlNY

      1.4 Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge

      Datum: 22.06.2018  Uhrzeit: 16:00

      1.5 Typ des Wettbewerbs

      Projektwettbewerb

      1.6 Art des Auftraggebers

      Gemeinde/Stadt

      1.7 Verfahrensart

      Selektives Verfahren 

      1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

      Ja 

      2. Wettbewerbsobjekt
      2.1 Art der Wettbewerbsleistung

      Architekturleistung

      2.2 Projekttitel des Wettbewerbes

      Projektwettbewerb Schulraumerweiterung Herrenhof Uzwil

      2.4 Gemeinschaftsvokabular

      CPV:   71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

      2.5 Projektbeschrieb

      Beim Schulhaus Herrenhof in Uzwil besteht Ergänzungsbedarf. Bis August 2022 soll der unmittelbare Schulraumbedarf in einer Art und Weise gedeckt werden, welche mit den weiteren Sanierungen und Inves-titionen in die Uzwiler Volksschul-Infrastruktur kompatibel sind. So besteht ein unmittelbarer Bedarf für Unterrichtsräume und einen Teambereich der Primarschule sowie für eine Musikschule. Mittelfristig werden auf dem Areal Herrenhof zudem ein Sporthallen-Ersatzneubau, ein vergrösserter Singsaal sowie eine Schulküche für die Oberstufe benötigt. Dieser mittelfristige Bedarf soll als zweite Bauetappe mitgeplant werden, die Umsetzung der zweiten Etappe ist indes noch nicht terminiert. In den bestehenden Gebäuden soll der Schulbetrieb während den Bauphasen möglichst optimiert und ungestört gewährleistet werden. Die Realisierung des Neubaus soll zweckmässig und einfach erfolgen.

      2.6 Realisierungsort

      9244 Niederuzwil SG

      2.7 Aufteilung in Lose?

      Nein

      2.8 Werden Varianten zugelassen?

      Nein

      2.9 Werden Teilangebote zugelassen?

      Nein

      2.10 Realisierungstermin

      Bemerkungen: Voraussichtlicher Baubeginn nach Stand der Planung ist ca. Anfang 2021.

      3. Bedingungen
      3.7 Eignungskriterien

      Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

      3.8 Geforderte Nachweise

      Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

      3.9 Entscheidkriterien

      Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

      3.10 Bedingungen für den Erhalt der Teilnahmeunterlagen

      Kosten: Keine 

      3.11 Anzahl max. zugelassener Teilnehmer

      15

      Bemerkungen: ungefähre Angabe; beinhaltet zwei Nachwuchsteams

      3.14 Sprachen für Teilnahmeanträge

      Deutsch

      3.16 Bezugsquelle für Teilnahmeunterlagen zur Präqualifikation

      unter www.simap.ch
      Sprache der Teilnahmeunterlagen: Deutsch

      4. Andere Informationen
      4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?

      Nein
      Bemerkung: Das Preisgericht spricht zuhanden des Auftraggebers eine Empfehlung für die Erteilung eines Auftrags aus.

      4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?

      Nein

      4.5 Anonymität

      ja

      4.10 Offizielles Publikationsorgan

      Amtsblatt des Kantons St.Gallen

      4.11 Rechtsmittelbelehrung

      Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen, Webergasse 8, 9001 St.Gallen, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhaltes sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 04.06.2018
Ergebnis veröffentlicht 13.06.2019
Zuletzt aktualisiert 13.06.2019
Wettbewerbs-ID 3-304065
Seitenaufrufe 277





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige