loading
Diashow © brügger architekten ag / extrā Landschaftsarchitekten

  • CH-3065 Bolligen
  • 01/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-304792)

Entwicklung Flugbrunnenareal in Bolligen

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Rang 1. Preis

    maximieren

  • 2. Rang 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Husistein und Partner AG, Büro für Architektur und Planung, Aarau (CH)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      SKK Landschaftsarchitekten AG, Wettingen (CH)

      Beitrag ansehen



  • 3. Rang 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Rykart Architekten AG, Liebefeld (CH) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Klötzli Friedli Landschaftsarchitekten AG, Bern (CH) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 30.01.2018 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Preisgelder/Honorare 194.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Frutiger AG, Thun (CH)
    Betreuer ecoptima ag, Bern (CH)
    Preisrichter Ueli Laedrach, Prof. Rosmarie Müller-Hotz, Donat Senn , Walter Hunziker
    Aufgabe
    Der Projektwettbewerb «Entwicklung, Flugbrunnenareal, Bolligen» hat zum Ziel eine attraktive Wohnüberbauung mit Eigentums- und Mietwohnungen im Minergie-Standard zu schaffen. Gesucht ist ein Bebauungskonzept, welches durch städtebauliche und architektonische Qualität eine eigene Identität entwickelt und gleichzeitig dem bestehenden Schulhausbau von 1907 gebührend Rechnung trägt.
    Gesetzte Teilnehmer – bauzeit architekten gmbh, Biel
    – brügger architekten ag, Thun
    – Husistein & Partner AG, Aarau
    – Rykart Architekten AG, Bern
    – SSA Architekten AG BSA SIA, Basel
    Projektadresse CH-3065 Bolligen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


Anzeige