loading
Preis: Schutzdach der Ausgrabungsstätte Göbekli Tepe, Deutsches Archäologisches Institut, kleyer.koblitz.letzel.freivogel, EiSat GmbH, Eisenloffel, Sattler + Partner, Detail Besuchersteg mit Blick auf die Grabungsstätte, © DAI Diashow Detail Besuchersteg mit Blick auf die Grabungsstätte, © DAI

  • DE-10245 Berlin
  • 02/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-305629)

Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2019

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Preis

    maximieren

    • Detail Besuchersteg mit Blick auf die Grabungsstätte Realisiertes Projekt
      Schutzdach der Ausgrabungsstätte Göbekli Tepe, Şanlıurfa


  • Auszeichnung

    maximieren

  • Auszeichnung

    maximieren

 
  • Projektdaten

    maximieren

    Preisverleihung 02/2019 Preisverleihung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Art der Leistung Auszeichnung
    Zulassungsbereich Deutschland, Österreich, Schweiz
    Auslober/Bauherr Verlag Ernst & Sohn, Berlin (DE)
    Aufgabe
    Der Verlag Ernst und Sohn zeichnet seit 1988 alle zwei Jahre bemerkenswerte Ingenieurleistungen im Konstruktiven Ingenieurbau aus. Mit der Auslobung zum Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis 2019 geschieht dies bereits zum 16. Mal, um das Wirken von Bauingenieuren und ihr Engagement für Baukultur ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

    Nehmen Sie teil und nutzen Sie die Gelegenheit, auf eine herausragende Leistung im Konstruktiven Ingenieurbau aufmerksam zu machen.

    Der Ulrich Finsterwalder Ingenieurbaupreis von Ernst & Sohn wird an ein Projektteam für das ausgezeichnete Bauwerk vergeben. Die Gewinner erhalten eine repräsentative Plakette. Darüber hinaus dokumentiert und publiziert der Verlag alle Wettbewerbsbeiträge in seinen Print- und Online-Angeboten.

    Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Festveranstaltung im Februar 2019 in München statt, im Deutschen Museum.
    Leistungsumfang
    Die Ingenieurleistung muss innerhalb Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz erbracht worden sein.
    Der Standort des zu prämierenden Bauwerks ist allerdings regional nicht eingeschränkt und kann sich weltweit befinden.
    Zugelassen sind auch Bauprojekte, die von ausländischen Ingenieuren in Deutschland gebaut wurden.
    Das Bauwerk muss zwischen 1. September 2016 und 30. August 2018 fertiggestellt worden sein.
    Berechtigt zur Einreichung sind Bauingenieure, die für den Entwurf und/oder die Ausführung maßgeblich verantwortlich waren.
    Informationen

    Bekanntmachung

    Kontakt

    Wilhelm Ernst & Sohn 
    Verlag für Architektur und technische Wissenschaften GmbH & Co. KG 
    Rotherstr. 21, 10245 Berlin, 
    Deutschland

    Dr.-Ing. Dirk Jesse 
    Tel. +49(0)30 47031-275 
    ingenieurbaupreis@ernst-und-sohn.de

    https://www.ernst-und-sohn.de/index.php?q=ulrich-finsterwalder-ingenieurbaupreis

    Adresse des Bauherren DE-10245 Berlin
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 19.06.2018
Ergebnis veröffentlicht 11.06.2019
Zuletzt aktualisiert 11.06.2019
Wettbewerbs-ID 3-305629
Seitenaufrufe 716





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige