loading
Diashow © Wirth Architekten

  • DE-28205 Bremen
  • 04/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-306999)

Wohn- und Geschäftshaus Hemelinger Str. 45 in Bremen

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • ein 1. Preis Zur Realisierung empfohlen Nach Überarbeitung

    maximieren

    • Architekten
      Wirth Architekten, Bremen (DE)

      Beitrag ansehen



  • ein 1. Preis Zur Überarbeitung aufgefordert

    maximieren

    • Architekten
      Felgendreher Olfs Köchling, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      zweimeterzehn architekten BDA, Bremen (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 04/2018 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Groß- und Einzelhandel / Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Preisgelder/Honorare 20.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Grundstücksgesellschaft Hemelinger Straße 45, Bremen (DE)
    Betreuer BPW | baumgart + partner, Bremen (DE)
    Preisrichter Thorsten Italiano, Prof. Ulrike Mansfeld [Vorsitz], Oliver Platz, Prof. Dr. Iris Reuther
    Aufgabe
    Auf einem ca. 420 m² großen Eckgrundstück in der Hemelinger Straße, am Kreuzungsbereich zu den Straßen „Am Schwarzen Meer“, „Am Hulsberg“ und „Verdener Straße“ soll ein Wohn- und Geschäftshaus mit fünf Geschossen errichtet werden.
    Die städtebauliche Einpassung und die hochbauliche Konzeption sollen über ein anonymes Wettbewerbsverfahren mit fünf Büros gefunden werden.
    Zentrale Themen der Aufgabenstellung sind die städtebaulich sensible Unterbringung von etwa 1.050m² Nutzfläche (überwiegend Wohnfläche zzgl. der gewerblichen Nutzfläche im EG) und die Ausformulierung einer hochbaulich angemessen prägnanten aber aus dem Kontext erwachsenden Architektur.

    Stadträumliche Einbettung
    Vom Stadtzentrum Bremen in östlicher Richtung befindet sich im Stadtteil Östliche Vorstadt die Hemelinger Straße. Die Hemelinger Straße liegt an der Grenze der Gebiete Peterswerder und Hulsberg, in direkter Nähe zum Bremer „Viertel“, einem beliebten Ausgeh-, Einkaufs- und Wohnquartier.
    Gesetzte Teilnehmer - Wirth Architekten
    - JN3N Dennes Janßen
    - Felgendreher Olfs Köchling
    - Püffel Architekten
    - Zweimeterzehn Architekten
    Projektadresse DE-28205 Bremen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2017
Ergebnis veröffentlicht 11.07.2018
Zuletzt aktualisiert 30.08.2018
Wettbewerbs-ID 3-306999
Seitenaufrufe 1877





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige