loading

  • DE-76275 Ettlingen
  • 04/2010
  • Ergebnis
  • (ID 3-30738)

Oberes Albgrün Ettlingen

Offener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Wurlitzer Architekten, Berlin (DE), Neustadt a.d. Aisch (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      H2R Architekten, München (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

  • 3. Preis

    maximieren

  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      baurmann.dürrarchitekten, Karlsruhe (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      stadt landschaft plus Landschaftsarchitekten GmbH, Karlsruhe (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Visualisierer
      stuchlik3d, Karlsruhe (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      MORPHO-LOGIC | Architektur und Stadtplanung, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      IS Architektur, Nürnberg (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 04/2010 Entscheidung
    Verfahren Offener Wettbewerb
    Berufsgruppen Architekten, Stadtplaner, Landschaftsarchitekten
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 54
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Zulassungsbereich EWR
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 45.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Stadt Ettlingen, Ettlingen (DE)
    Betreuer Planfabrik SPS, Ettlingen (DE) Büroprofil
    Preisrichter Karl Bauer, Prof. Gerd Gassmann, Prof. Günter Telian, Prof. Tobias Wulf , Winfried Müller, Gabriela Büssemaker, Peter Siegwarth, Dörte Riedel, Dr.Ulrich Eimer
    Aufgabe
    Der Geltungsbereich des künftigen Bebauungsplans „Oberes Albgrün“ umfasst ein Gebiet von ca.3 ha in der Nähe des Ettlinger Stadtzentrums. Haupteigentümer im Geltungsbereich ist die Firma August Koehler AG Oberkirch, die ihre Produktion am Standort Ettlingen aufgegeben hat. Damit ergibt sich die Chance, durch eine Neustrukturierung dieses ehemaligen Betriebsgeländes und durch neue Nutzungen ein attraktives innerstädtisches Wohn- und Gewerbegebiet zu schaffen - ganz im Sinne der vom Ettlinger Gemeinderat verfolgten Politik der Innenentwicklung. Um den unterschiedlichen Ansprüchen aus städtebaulich-gestalterischer, städtebaulich funktionaler, ökologischer und ökonomischer Sicht gerecht zu werden, hat sich die Stadt Ettlingen zur Auslobung eines Architektenwettbewerbs entschieden.
    Downloads 3030738_Auslobungstext_TeileAundB.pdf
    3030738_Protokoll Jurysitzung.pdf
    Ausstellung Eröffnung am 27.04.2010, Dauer der Ausstellung bis zum 29.04.2010
    Projektadresse DE-76275 Ettlingen
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht
Ergebnis veröffentlicht 23.04.2010
Zuletzt aktualisiert 18.01.2019
Wettbewerbs-ID 3-30738
Seitenaufrufe 12949





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige