loading

  • AT-1082 Wien
  • 12/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-316688)

Neubau von Wohnungen an der Berresgasse in Wien - Bearbeitungsgebiet 9

Bauträgerwettbewerb
Anzeige


  • 1. Rang Zur Realisierung empfohlen

    maximieren

    • Stadtplaner
      Franz&Sue, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Stadtplaner
      g.o.y.a. Ziviltechniker Ges.m.b.H, Wien (AT) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      EGKK Landschaftsarchitektur, Wien (AT)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Bauunternehmer, Investoren
      EGW - Erste gemeinnützige Wohnungsgesellschaft Heimstätte Gesellschaft m.b.H., Wien (AT)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 13.12.2018 Entscheidung
    Verfahren Bauträgerwettbewerb
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Generalplanerleistung
    Auslober/Bauherr wohnfonds_wien, Wien (AT), BWSG BWS-Gruppe Gemeinnützige allgemeine Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft, Wien (AT), Neues Leben, Wien (AT)
    Betreuer JIREK Managementconsulting GmbH, Wien (AT)
    Preisrichter Prof. Dr. Ingrid Breckner, Andreas Gobiet, Claudia König-Larch, Kurt Puchinger [Vorsitz], Gregor Puscher, Katja A Simma, Silja Tillner , Johann Becher, Harald Butter, Hildegund Figl, Dieter Groschopf, Andrea Reven-Holzmann
    Aufgabe
    Im Mai 2018 wurde der Bauträgerwettbewerb 22., Berresgasse ausgeschrieben. Da für das Bearbeitungsgebiet 9 innerhalb der Frist kein Beitrag eingereicht wurde, gilt das Verfahren in Bezug auf dieses Bearbeitungsgebiet als widerrufen. Um die Entwicklung des Gebiets im geplanten Zeitplan umsetzen zu können (Baulogistik, Infrastruktur etc.) sprechen die Auslober daher eine neuerliche Einladung für das Bearbeitungsgebiet 9 im Projektgebiet 22., Berresgasse aus. Dieser Bauträgerwettbewerb ist Teil der Wohnbau-Offensive 2018 – 2020, es wird jedoch darauf hingewiesen, dass abweichend von der bisherigen Vorgangsweise, die Einreichung eines Beitrages nicht als Teilnahme an der Wohnbauoffensive gewertet wird und auch keine Teilnahmebeschränkung besteht. Dies gilt jedoch nicht als Präjudiz für zukünftige Verfahren.

    Im Zuge des einstufigen Bauträgerwettbewerbes ist nunmehr ein Realisierungskonzept nach dem 4-Säulen-Modell (Ökonomie, Soziale Nachhaltigkeit, Architektur und Ökologie) für das jeweilige Bearbeitungsgebiet zu erstellen.

    Zentrales Ziel dieses Bauträgerwettbewerbs ist jedenfalls die Realisierung von kostengünstigem, qualitätsvollem, innovativem und ökologisch nachhaltigem Wohnbau, wobei der Aspekt des kostengünstigen Bauens und Wohnens im Zuge gegenständlichen Wettbewerbes besondere Bedeutung zu finden hat und dementsprechend zu thematisieren ist.

    Lösungen im Bereich systematisierter und serieller Bauweisen werden begrüßt.
    Informationen
    Adresse des Bauherren AT-1082 Wien
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 04.10.2018
Ergebnis veröffentlicht 15.05.2019
Zuletzt aktualisiert 15.05.2019
Wettbewerbs-ID 3-316688
Seitenaufrufe 652





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige