loading
1. Rang 1. Preis Diashow © henson architekten GmbH SIA / Weber + Brönnimann AG

  • CH-3602 Thun, CH-3600 Thun
  • 07/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-318997)

Neubau Doppelkindergarten in Thun (CH)

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 04.07.2019 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: max. 5
    Bewerber: 24
    Tatsächliche Teilnehmer: 5 (= 21% der Bewerber)
    Gebäudetyp Kindergärten, Vorschulen
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Bauleistung / Generalplanerleistung / Objektplanung Freianlagen / Technische Ausrüstung / Generalunternehmerleistung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 80.000 CHF inkl. USt.
    Auslober/Bauherr Einwohnergemeinde Thun, Thun (CH)
    Betreuer Basler & Hofmann Ingenieure und Planer AG, Zürich (CH), Zollikofen (CH), Luzern (CH)
    Preisrichter Yves Baumann, Mattias Boegli, Simone Hänggi, Daniel Indermühle
    Aufgabe
    Planung und Erstellung eines neuen Doppelkindergartens durch einen Gesamtleister. Mit vorliegender Ausschreibung werden Holzbaufirmen im Bereich moderner Fertigungsmethoden, sowie Architekten und Landschaftsarchitekten angesprochen. Die Bauherrschaft erwartet Projektvorschläge mit einem verbindlichen Festpreisangebot für ein hindernisfreies, langfristig gut nutzbares und dauerhaftes Gebäude in Holzbauweise. Das Projekt soll das Label MINERGIE-P-ECO erlangen.
    Adresse des Bauherren CH-3602 Thun
    Projektadresse Äussere Ringstrasse 26
    CH-3600 Thun
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • 25.10.2018|Projekt-ID 177944|Meldungsnummer 1043511|Wettbewerbe

      Wettbewerb

      Publikationsdatum Simap: 25.10.2018

      1. Auftraggeber

      1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers

      Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Thun
      Beschaffungsstelle/Organisator: Amt für Stadtliegenschaften, Industriestrasse 2 / Postfach 145,  3602  Thun,  Schweiz,  Telefon:  033 225 84 39,  Fax:  033 225 82 76,  E-Mail:  MTZbYG06bmJvaChdYg==
       

      1.2 Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken

      Amt für Stadtliegenschaften, Industriestrasse 2 / Postfach 145,  3602  Thun,  Schweiz

      1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen

       
      Bemerkungen: Für Präqualifikation nicht vorgesehen.

      1.4 Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge

      Datum: 26.11.2018  Uhrzeit: 16:00
      Spezifische Fristen und Formvorschriften :   Sämtlich Dokumente müssen zu diesem Zeitpunkt bei der Abgabestelle vorliegen. Der Poststempel ist nicht massgebend.
      Bezeichnung: "Gesamtleistungswettbewerb Neubau Doppelkindergarten Äussere Ringstrasse 26, Thun - Nicht öffnen"

      1.5 Typ des Wettbewerbs

      Gesamtleistungswettbewerb

      1.6 Art des Auftraggebers

      Gemeinde/Stadt

      1.7 Verfahrensart

      Selektives Verfahren 

      1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag

      Nein 

      2. Wettbewerbsobjekt

      2.1 Art der Wettbewerbsleistung

      Andere

      2.2 Projekttitel des Wettbewerbes

      Gesamtleistungswettbewerb, Neubau Doppelkindergarten Äussere Ringstrasse 26

      2.4 Gemeinschaftsvokabular

      CPV:   71200000 - Dienstleistungen von Architekturbüros,
        45000000 - Bauarbeiten

      2.5 Projektbeschrieb

      Planung und Erstellung eines neuen Doppelkindergartens durch einen Gesamtleister. Mit vorliegender Ausschreibung werden Holzbaufirmen im Bereich moderner Fertigungsmethoden, sowie Architekten und Landschaftsarchitekten angesprochen. Die Bauherrschaft erwartet Projektvorschläge mit einem verbindlichen Festpreisangebot für ein hindernisfreies, langfristig gut nutzbares und dauerhaftes Gebäude in Holzbauweise. Das Projekt soll das Label MINERGIE-P-ECO erlangen.

      2.6 Realisierungsort

      Thun, Äussere Ringstrasse 26

      2.7 Aufteilung in Lose?

      Nein

      2.8 Werden Varianten zugelassen?

      Nein
       

      2.9 Werden Teilangebote zugelassen?

      Nein
       

      2.10 Realisierungstermin

       
      Bemerkungen: Realisierung / Inbetriebnahme / Bezug: 2020-2021

      3. Bedingungen

      3.1 Generelle Teilnahmebedingungen

      Eine Anmeldung für die Präqualifikation ist nicht erforderlich.

      3.5 Projektgemeinschaften

      In der Phase Präselektion wird ein Gesamtleister gesucht, bestehend aus einer Holzbaufirma im Bereich moderner Fertigungsmethoden, eines Architekturbüros und eines Landschaftsarchitekten.

      3.7 Eignungskriterien

      Aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien

      3.8 Geforderte Nachweise

      Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

      3.9 Entscheidkriterien

      aufgrund der nachstehenden Kriterien
      Für die Präqualifikation:  

      Technische & wirtschaftliche Leistungsfähigkeit  Gewichtung 20% 

      Qualifikation der Schlüsselpersonen  Gewichtung 15% 

      Leistungsausweis der Anbieter, Referenzen  Gewichtung 65% 
       

      3.10 Bedingungen für den Erhalt der Teilnahmeunterlagen

      Kosten: Keine 

      3.11 Anzahl max. zugelassener Teilnehmer

      5
      Bemerkungen: Die 5 Bewerbungen mit der höchsten Punktezahl aus der Präqualifikation werden zum Wettbewerb zugelassen.

      3.12 Vorgesehener Termin für die Bestimmung der ausgewählten Teilnehmer

      18.12.2018

      3.13 Vorgesehene Frist für die Einreichung des Angebotes

      16.05.2019

      3.14 Sprachen für Teilnahmeanträge

      Deutsch

      3.15 Gültigkeit des Angebotes

      6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

      3.16 Bezugsquelle für Teilnahmeunterlagen zur Präqualifikation

      unter www.simap.ch
      Teilnahmeunterlagen für die Präqualifikation sind verfügbar ab: 25.10.2018  bis  26.11.2018
      Sprache der Teilnahmeunterlagen: Deutsch

      4. Andere Informationen

      4.1 Namen der Mitglieder und der Ersatzleute der Jury sowie allfälliger Experten

      Sachpreisrichter:
      Konrad Hädener, Vorsteher der Direktion Bau und Liegenschaften (Vorsitz)
      Thomas Zumthurm, Leiter Amt für Stadtliegenschaften
      Dr. Frank Heinzmann, Chef Amt für Bildung und Sport
      Martin Zobrist, Leiter Baumanagement Amt für Stadtliegenschaften (Ersatzmitglied Sachpreisrichter)
      Fachpreisrichter:
      Yves Baumann, Architekt
      Matthias Bögli, Dipl. Architekt FH BSA SIA SWB
      Simone Hänggi, Dipl. Landschaftsarchitektin HTL/BSLA
      Daniel Indermühle, Dipl. Holzbauingenieur HTL/SIA
      Stefan Dellenbach, Dipl. Architekt ETH/SIA, Basler & Hofmann AG (Ersatzmitglied Fachpreisrichter)

      4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?

      Ja

      4.3 Gesamtpreissumme

      CHF 80'000.-

      4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?

      Ja
      Betrag: 8'000.00

      4.5 Anonymität

      Muss gewährleistet sein.

      4.9 Sonstige Angaben

      Alle Angaben zum Verfahren, der Präqualifikation und zum Gesamtleistungswettbewerb sind im beigelegten Verfahrensprogramm ersichtlich.

      4.10 Offizielles Publikationsorgan

      www.simap.ch
      Thuner Amtsanzeiger
      www.konkurado.ch

      4.11 Rechtsmittelbelehrung

      Gegen diese Ausschreibung kann innerhalb von 10 Tagen seit ihrer Publikation auf www.simap.ch Beschwerde beim Regierungsstatthalter von Thun, Scheibenstrasse 3, 3600 Thun, erhoben werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 25.10.2018
Ergebnis veröffentlicht 13.09.2019
Zuletzt aktualisiert 13.09.2019
Wettbewerbs-ID 3-318997
Seitenaufrufe 702





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige