loading
1. Preis Diashow © Architekten PETER + PASCHEN / Hunck + Lorenz Freiraumplanung

  • DE-22307 Hamburg, DE-22307 Hamburg
  • 01/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-320246)

Dieselstraße Baufeld 2c im Bezirk Hamburg-Nord

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Architekten PETER + PASCHEN, Hamburg (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Hunck + Lorenz Freiraumplanung, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Winking · Froh Architekten GmbH, Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Dieselstraße Landschaftsarchitekten
      POLA, Berlin (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      LH Architekten, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      GTL Michael Triebswetter Landschaftsarchitekt, Kassel (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Architekten
      Wacker Zeiger Architekten, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      arbos Freiraumplanung GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Architekten
      BLK2 Böge Lindner K2 Architekten, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Bruun & Möllers GmbH & Co. KG, Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 28.01.2019 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 82.700 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr FRANK Heimbau Nord GmbH, Hamburg (DE), Freie und Hansestadt Hamburg | Bezirksamt Hamburg-Nord, Hamburg (DE)
    Betreuer D&K drost consult GmbH, Hamburg (DE) Büroprofil
    Preisrichter Jens Bendfeldt, Hans-Peter Boltres, Alexandra Bub, Klaus-H Petersen [Vorsitz], Dieter Polkowski , Dr. Ulf Schauenburg, Marc Schauenburg, Dagmar Wiedemann, Elisabeth Voet van Vormizeele
    Aufgabe
    Das Grundstück (Baufeld 2c) wurde von der Ausloberin von Landesbetrieb für Immobilienmanagement und Grundvermögen - unter der Voraussetzung ein hochbaulich-freiraumplanerischen Wettbewerbsverfahren durchzuführen und somit eine qualifizierte Entwurfslösung zur baulichen Entwicklung des Grundstückes zu identifizieren - anhand gegeben.

    Einvernehmliches Ziel ist es, an der Dieselstraße in Barmbek Nord eine qualitative Wohnbebauung mit einem überzeugenden freiraumplanerischen Konzept zu realisieren und damit dazu beizutragen, die Attraktivität Barmbeks als zentrumsnahen und bunten Wohnstandort für alle Bevölkerungsgruppen weiter zu erhöhen.

    Es soll ein vielfältiges Wohnungsangebot, welches sich aus Miet- und Eigentums- sowie Seniorenwohnungen mit umfangreichem Leistungspaket zusammensetzt, entstehen. Neben den „konventionellen“ Wohntypologien sollen sowohl innovative Konzepte, wie z.B. Cluster- oder Joker-Wohnen als auch Gemeinschafts-/Begegnungsräume entstehen.

    Die avisierte und planungsrechtlich zulässige BGF beläuft sich auf ca. 15.000 m².
    Gesetzte Teilnehmer - APP Architekten, Hamburg
    - BLK2 Böge Lindner K2 Architekten, Hamburg
    - LH Architekten, Hamburg
    - Wacker Zeiger Architekten, Hamburg
    - Winking Froh Architekten, Hamburg
    Adresse des Bauherren Fuhlsbüttler Str. 216
    DE-22307 Hamburg
    Projektadresse Dieselstraße
    DE-22307 Hamburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2018
Ergebnis veröffentlicht 28.03.2019
Zuletzt aktualisiert 03.04.2019
Wettbewerbs-ID 3-320246
Seitenaufrufe 1707





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige