loading
ein 1. Preis Diashow © Lucas Reyer / Waqas Wajid

  • DE-10969 Berlin
  • 01/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-320744)

BACKE, BACKE, ZUKUNFT - Der competitionline eat city Lebkuchenwettbewerb 2018/19

Offener Wettbewerb (auch für Studenten)
Anzeige


  • ein 1. Preis

    maximieren

    • Landschaftsarchitekt
      Lucas Reyer, München (DE) Personenprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekt
      Waqas Wajid, Munchen (DE) Personenprofil

      Beitrag ansehen



  • ein 1. Preis

    maximieren

    • site plan Architektin
      Beatrice Puschkarski, Leipzig (DE) Personenprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekt
      Henrik Plumeyer, Bremen (DE) Personenprofil

      Beitrag ansehen



    • Architekt
      Sophia Aulich, Bremen (DE)

      Beitrag ansehen



    • Architekt
      Mirjana Ruffert, Bremen (DE)

      Beitrag ansehen



    • Architekt
      Mara Wolters, Bremen (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Stadtplaner
      die STEG Stadtentwicklung GmbH, Stuttgart (DE), Dresden (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Landschaftsarchitektin
      Sabrina Gödde, Wiesbaden (DE)

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekt
      Daniel Pfeifer, Mainz (DE) Personenprofil

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Architekt
      Wladislaw Plotnikow, Samara (RU)

      Beitrag ansehen



  • Engere Wahl

    maximieren

    • Lichtplanerin
      Anne Tapken-Willenborg, Diepholz (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 18.01.2019 Entscheidung
    Verfahren Offener Wettbewerb (auch für Studenten)
    Berufsgruppen Teilnehmen können alle Architekturinteressierten, Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner, Ingenieure, Designer, Künstler und andere kreative Köpfe – allein oder mit Kollegen, zusammen mit Kindern, Freunden und Lebkuchenbäckern. Damit die jungen Teilnehmer eine faire Gewinnchance haben, werden die Arbeiten von Kindern bis zum Alter von 14 Jahren in der Kategorie „Kleine Stararchitekten“ gesondert beurteilt und prämiert.
    Kategorie junge und/oder kleine Büros: Ja
    Art der Leistung sonstige
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 6.000 EUR inkl. USt.
    Auslober/Bauherr competitionline Verlags GmbH, Berlin (DE) Büroprofil
    Preisrichter Nicolai Blank, Deniz Dizici, Jan Musikowski, Silvia Schellenberg-Thaut , Prof. Dipl.-Ing. Architekt Udo Gleim (Hochschule Darmstadt)
    Aufgabe
    Du wachst auf – ein neues Jahr hat begonnen. Es ist der 1. Januar 2050. Wie und wo siehst du dich an diesem Neujahrsmorgen? Wie lebst du? Wie wirst du wohnen, arbeiten, reisen, mobil sein, kommunizieren? Nimm teil am eat city Lebkuchenwettbewerb und backe deine Zukunftsvision!
    Leistungsumfang
    Die Aufgabe
    Setz die Bäckermütze auf, nimm die Küche ein und gestalte mit essbaren Materialien deine Stadt, deine Umgebung oder dein Haus der Zukunft im Jahr 2050. Begeistere die Jury mit Fotos und Texten deiner frisch gebackenen Zukunftsvision. Egal ob Kuchen, Torte, Pudding oder Auflauf. Erlaubt ist, was lecker und lustig ist.

    Kreiere aus essbaren Zutaten deine Zukunftsvision 2050
    Füge einen extra großen Löffel Humor hinzu
    Gib deiner Zukunftsvision einen aussagekräftigen Namen
    Beschreib sie in einem kurzen humorvollen Text (max. 1.500 Zeichen)
    Reiche die Fotos deiner Zukunftsvision mit dem Text online ein
    Benenn bitte alle Mitwirkenden, damit sie in der Ergebnispräsentation genannt werden. Bei teilnehmenden Kindern bitte das jeweilige Alter angeben

    Wer kann mitmachen?
    Teilnehmen können alle Architekturinteressierten, Architekten, Landschaftsarchitekten, Stadtplaner, Ingenieure, Designer, Künstler, Studenten und andere kreative Köpfe – allein oder mit Kollegen, zusammen mit Kindern, Freunden und allen Lebkuchenbäckern. Damit Kinder eine faire Gewinnchance haben, werden deren Arbeiten bis zum Alter von 14 Jahren in der Kategorie „Kleine Stararchitekten“ gesondert prämiert.

    Und was gibt’s zu gewinnen?
    Geldpreise im Wert von 6.000 EUR. Alle Kinder unter 14 Jahren gewinnen garantiert einen kleinen Preis.
    Informationen

    Der Wettbewerb wird unterstützt von:

     

     

     

     

    Adresse des Bauherren DE-10969 Berlin
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 03.12.2018
Ergebnis veröffentlicht 24.01.2019
Zuletzt aktualisiert 09.07.2019
Wettbewerbs-ID 3-320744
Seitenaufrufe 668





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige