loading
1. Preis Diashow © kister scheithauer gross, rendertaxi

  • DE-39108 Magdeburg, DE-39104 Magdeburg
  • 11/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-322001)

UniArkaden Magdeburg

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      kister scheithauer gross architekten und stadtplaner GmbH, Köln (DE), Leipzig (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Visualisierer
      rendertaxi architecture.visualisation, Aachen (DE), Barcelona (ES) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Baumschlager Eberle Architekten, Lustenau (AT), Vaduz (LI), Wien (AT), Zürich (CH), Hong Kong (CN), Berlin (DE), Hanoi (VN), Paris (FR), Hamburg (DE), Saigon (VN), Kraków (PL) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Brandschutzplaner
      BBIG Berliner Brandschutz Ingenieurgesellschaft, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      the fount Markus Hoffmann, Husum (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      Enea GmbH, Rapperswil-Jona (CH)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Tragwerksplaner
      A.R.T. Axel Rolfs Tragwerksplanung, Magdeburg (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden TGA-Fachplaner
      O&P Projektingenieure GmbH, Ibbenbüren (DE)

      Beitrag ansehen



  • Anerkennung

    maximieren

    • Architekten
      ahrens & grabenhorst architekten stadtplaner BDA, Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Magdeburg Uniarkaden Lageplan Landschaftsarchitekten
      nsp christoph schonhoff landschaftsarchitekten stadtplaner, Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 13.11.2018 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb nach RPW
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 9
    Tatsächliche Teilnehmer: 8
    Gebäudetyp Groß- und Einzelhandel / Wohnungsbau / Büro-, Verwaltungsbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude / Objektplanung Freianlagen / Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 160.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr Universitäts-Arkaden GmbH, Magdeburg (DE)
    Betreuer ANP Architektur- und Planungsgesellschaft mbH, Kassel (DE) Büroprofil
    Preisrichter Daniel Dehmel, Matthias Rau, Heike Roos, Peter Schube [Vorsitz] , Dr. Karl Gerhold, Thomas Fischbeck, Heide Grosche, Franziska Klinge-Braun
    Aufgabe
    Gegenstand des Wettbewerbes ist die Planung eines gemischt genutzten Gebäudekomplexes mit Flächen für Einzelhandel, Hotel, Boardinghaus, Wohnungen, Büros (u.a. für „Co-Working Spaces” und Tagungsräume für interaktive Veranstaltungen) sowie Stellplätzen auf der Ost­seite des Universitätsplatzes in Magdeburg.

    Darüber hinaus sind die unmittelbar östlich anschließende Grundstücksfläche hinsichtlich ih­rer Weiterentwicklung und die Fläche des Universitätsplatzes im Rahmen von Ideenteilen mit zu betrachten.
    Gesetzte Teilnehmer 1. ahrens & grabenhorst architekten stadtplaner, Hannover
    2. Architekturbüro lippelt, Hameln
    3. Baumschlager Eberle Architekten, Berlin
    4. Christoph Mäckler Architekten, Frankfurt/M.
    5. de zwarte Hond, Groningen/Köln
    6. kister scheithauer gross, Köln / Leipzig
    7. LAVA laboratory for visionary architecture, berlin
    8. Sauerbruch Hutton, Berlin
    9. Thefount - markus hoffmann, Husum
    Ausstellung Alle Wettbewerbsarbeiten sind noch bis 20. Dezember 2018, montags bis freitags von 8 bis 17 Uhr, im Saal der Partnerstädte im Alten Rathaus zu sehen.
    Adresse des Bauherren DE-39108 Magdeburg
    Projektadresse DE-39104 Magdeburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2018
Ergebnis veröffentlicht 07.12.2018
Zuletzt aktualisiert 07.12.2018
Wettbewerbs-ID 3-322001
Seitenaufrufe 837





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige