loading
1. Preis Diashow © Stefan Forster Architekten

  • DE-40231 Düsseldorf, DE-40625 Düsseldorf
  • 04/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-322007)

Quartier Hagener Straße in Düsseldorf

Zweiphasiges, kooperatives Wettbewerbsverfahren gem. RPW 2013 mit integrierter Öffentlichkeitsbeteiligung
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Stefan Forster Architekten, Frankfurt/Main (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      ahrens & grabenhorst architekten stadtplaner BDA, Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Düsseldorf Hagener Straße Lageplan Landschaftsarchitekten
      nsp christoph schonhoff landschaftsarchitekten stadtplaner, Hannover (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Architekten
      HGMB Architekten GmbH, Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Architekten
      hector3 architekten Schneider Breuer PartmbB, Düsseldorf (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH, Düsseldorf (DE), Köln (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • Teilnahme

    maximieren

    • Architekten
      dietzsch & weber, Halle (Saale) (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 11.04.2019 Entscheidung
    Verfahren Zweiphasiges, kooperatives Wettbewerbsverfahren gem. RPW 2013 mit integrierter Öffentlichkeitsbeteiligung nach RPW
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Städtebauliche Projekte
    Art der Leistung Stadt-/ Gebietsplanung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 70.000 EUR zzgl. USt.
    Auslober/Bauherr WOGEDO Wohnungsgenossenschaft, Düsseldorf (DE)
    Betreuer ISR Innovative Stadt- und Raumplanung GmbH, Haan (DE), Düsseldorf (DE) Büroprofil
    Preisrichter Prof. Andreas Krys, Ruth Orzessek-Kruppa, Prof. Johannes Ringel, Prof. Peter Schmitz [Vorsitz], Cornelia Zuschke , Wolfgang Weber, Wilfried E. Moog, Jan Sternel, Dr. Alexander Fils, Helga Leibauer, Harald Schwenk, Sönke Willms-Heyng, Wolfgang Müller-Gehl, Dr. Hans-Joachim Grumbach
    Aufgabe
    Die Wohngebäude der Wohnungsgenossenschaft Düsseldorf-Ost eG (WOGEDO) an der Hagener Straße in Gerresheim entsprechen hinsichtlich der vorhandenen Wohnungsgrößen, der Grundrisseinteilung sowie des energetischen Standards nicht mehr den heutigen Ansprüchen. Hinzu kommen Bauschäden. Zugleich besteht in Düsseldorf nach wie vor ein Bedarf an neuem bezahlbarem Wohnraum.

    Aus diesem Grund führt die WOGEDO in Abstimmung mit der Landeshauptstadt Düsseldorf einen zweistufigen, kooperativen Wettbewerb durch. Fünf qualifizierte Planungsbüros sollen in der ersten Stufe des Wettbewerbs städtebauliche und architektonische Konzepte für eine an den Bestand angelehnte Neubebauung der Fläche entwickeln und in einer Zwischenpräsentation vorstellen. Anschließend wird in der zweiten Stufe jedes teilnehmende Büro nach Empfehlungen des Preisgerichtes, bestehend aus Politik und Fachleuten, und Rückmeldung aus der Öffentlichkeit seine Vorschläge vertiefend weiterbearbeiten. Die Ergebnisse werden wiederum öffentlich vorgestellt. Der am besten geeignete Entwurf wird dann durch das Preisgericht gewählt. Die Öffentlichkeit wird aufgerufen, sich bei diesem Wettbewerbsverfahren in drei Veranstaltungen - zum Auftakt, bei der Zwischenpräsentation und zum Abschluss - in den Planungsprozess intensiv einzubringen.

    "Es werden nicht nur qualitativ bessere Wohnungen für die Bewohner geschaffen; die geplante Neubebauung muss qualitätsvoll werden und sich ebenso harmonisch wie die bestehenden Gebäude in den Bestand und die Grünstruktur einfügen", sagt Cornelia Zuschke, Beigeordnete für Planen, Bauen, Mobilität und Grundstückswesen der Landeshauptstadt Düsseldorf.
    Informationen

    Teilnehmer
    - ahrens & grabenhorst architekten stadtplaner, Hannover
    - HGMB Architekten, Düsseldorf
    - architekturbüro hector3 mit FSWLA, Düsseldorf
    - Stefan Forster Architekten ,Frankfurt
    - Dietzsch & Weber Architekten, Halle

    https://www.duesseldorf.de/medienportal/pressedienst-einzelansicht/pld/start-des-staedtebaulichen-wettbewerbs-quartier-hagener-strasse.html

    Adresse des Bauherren DE-40231 Düsseldorf
    Projektadresse Hagener Straße
    DE-40625 Düsseldorf
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2018
Ergebnis veröffentlicht 28.06.2019
Zuletzt aktualisiert 28.06.2019
Wettbewerbs-ID 3-322007
Seitenaufrufe 928





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige