loading
1. Rang: © stocker dewes architekten bda / Franz und Geyer Freie Architekten BDA dwb Diashow © stocker dewes architekten bda / Franz und Geyer Freie Architekten BDA dwb

  • DE-79117 Freiburg
  • 04/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-322115)

Altenpflegeheim Stahlbad St. Antonius

Mehrfachbeauftragung
Anzeige


  • 1. Rang

    maximieren

    • Architekten
      stocker dewes architekten bda, Freiburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      Franz und Geyer Freie Architekten BDA dwb, Freiburg im Breisgau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Landschaftsarchitekten
      AG Freiraum, Freiburg im Breisgau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Wettbewerbsperspektive Stahlbad, Visualisierung LINK3D Freiburg, Entwurf Stocker Dewes Architekten mit Franz und Geyer Visualisierer
      LINK 3D - Wettbewerbsperspektiven und Architekturvisualisierung, Freiburg im Breisgau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Rang

    maximieren

    • Perspektive Süd Architekten
      K9 ARCHITEKTEN Borgards.Lösch.Piribauer, Freiburg im Breisgau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 04/2018 Entscheidung
    Verfahren Mehrfachbeauftragung
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 4
    Tatsächliche Teilnehmer: 4
    Gebäudetyp Gesundheitswesen
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Marienhaus St. Johann e.V., Freiburg (DE)
    Betreuer Klotz und Partner GmbH, Stuttgart (DE), Freiburg (DE)
    Preisrichter Uwe Bellm, Petra Haindl, Roland Jerusalem, Prof. Uta Stock-Gruber, Prof. Verena Trojan
    Aufgabe
    Der Marienhaus St. Johann e.V. hat im Jahr 2016 die Altenpflegeein-richtung Stahlbad St. Antonius vom Orden der Barmherzigen Schwestern in Gengenbach erworben, um diese fortzuführen und das Pflegeheim in Littenweiler langfristig zu sichern.

    Um den künftigen Betrieb des Altenpflegeheimes im Stadtteil Litten-weiler zu gewährleisten, muss der Marienhaus St. Johann e.V. daher den Gebäudebestand in wesentlichen Teilen kurzfristig erneuern.

    Bei der Neukonzeption sind - neben den funktionalen Zusammen-hängen des Bauprogramms - insbesondere auch die Anforderungen aus dem Denkmal- und dem Gewässerschutz sowie der umgebenden Bebauung zu berücksichtigen und zu klären.
    Die qualitätvolle städtebauliche Lösung dieser Planungsaufgabe hat, neben der funktionalen Umsetzung des Programms, einen hohen Stellenwert. Um hierfür alternative Lösungsvorschläge zu erhalten, führt der Bauherr diese Mehrfachbeauftragung durch.
    Ziel der Mehrfachbeauftragung ist es, in Bezug auf die städtebaulich, architektonisch und funktional überzeugende Qualität, das bestmögliche Konzept als Grundlage für die weitere Objektplanung zu finden.
    Gesetzte Teilnehmer • Stocker Dewes Architekten in Kooperation mit Franz und Geyer Freie Architekten, Freiburg
    • Huller + Scheld Architekten, Freiburg
    • K9 Architekten GmbH, Freiburg
    • Rosenstiel Architekten GmbH, Freiburg
    Projektadresse DE-79117 Freiburg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2018
Ergebnis veröffentlicht 03.12.2018
Zuletzt aktualisiert 03.12.2018
Wettbewerbs-ID 3-322115
Seitenaufrufe 529





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige