loading
1. Preis Diashow © Sacker Architekten

  • DE-75173 Pforzheim
  • 11/2018
  • Ergebnis
  • (ID 3-325497)

Rembrandtstraße in Pforzheim

Nichtoffener Wettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Rembrandtstraße in Pforzheim Architekten
      Sacker Architekten GmbH, Freiburg im Breisgau (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      Falk Schneemann_Architektur, Karlsruhe (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Architekten
      Linking Architecture, Kalrsruhe (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 19.11.2018 Entscheidung
    Verfahren Nichtoffener Wettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 5
    Tatsächliche Teilnehmer: 5
    Gebäudetyp Wohnungsbau
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr FAMILIENHEIM PFORZHEIM BAUGENOSSENSCHAFT EG., Pforzheim (DE), Pforzheimer Bau und Grund GmbH, Pforzheim (DE)
    Preisrichter Henning Ehrhardt [Vorsitz], Robert Schneider, Prof. Uta Stock-Gruber , Sibylle Schüssler, Michael Wolf, Wilfried Wibusch, Lothar Girrbach, Lothar Hein, Dirk Mess, Paul Fotler, Tobias Müller
    Aufgabe
    Im Rahmen des Wettbewerbs soll für das gesamte Grundstück ein wirtschaftliches und kostengünstiges Konzept für eine Wohnbebauung gefunden werden. Die Planung soll zu einer Realisierung von städtischen Wohnungen im Geschosswohnungsbau oder auch in Typisierung z.B. als Maisonetten- / Stadthäuser etc. erfolgen. Familienfreundlichkeit, Barrierefreiheit und generationenübergreifendes Wohnen sind zu berücksichtigen. Es sind Konzepte für flexible und innovative Wohnformen mit hoher gestalterischer Qualität und angemessener Dichte der Bebauung zu entwickeln. Dabei muss die Topographie des Geländes sowie der benachbarte Gebäudebestand beachtet werden. Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Gestaltung des Übergangs zwischen privater Wohnnutzung und öffentlichem Raum an der Rembrandtstraße mit einer Reduzierung der Bebauungsdichte und Zunahme von Grünfläche. Die Naturnähe, wie auch ein hoher Ausnutzungsgrad an Wohnfläche (bis 7000 m²) soll sich im Konzept wiederfinden. Die Erschließung der Neubauten erfolgt über eine separate Zufahrt (keine Belastung der bestehenden Wohnbebauung). Die Konzeption sieht reinen Mietwohnungsbau vor. Die bau- und planungsrechtlichen Vorgaben aus der aktuellen Landesbauordnung (LBO) und dem Bebauungsplan (B-Plan) sind einzuhalten.
    Ausstellung Die Entwürfe aller 5 Büros können am Freitag, den 11.01.2019, von 09.00 - 12.00 Uhr bei der Familienheim Pforzheim eG, Lindenstraße 39, 75175 Pforzheim eingesehen werden.
    Projektadresse Rembrandtstraße
    DE-75173 Pforzheim
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2018
Ergebnis veröffentlicht 11.01.2019
Zuletzt aktualisiert 11.01.2019
Wettbewerbs-ID 3-325497
Seitenaufrufe 890





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige