loading
Gewinner Reaktivierte Zentren: Köbogen 2, Düsseldorf, FSWLA Landschaftsarchitektur GmbH, Molestina Architekten GmbH, ingenhoven architects, Peutz Consult GmbH, © ingenhoven architects Diashow © ingenhoven architects

  • DE-42103 Wuppertal
  • 05/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-328867)

polis Award 2019

Award / Auszeichnung
Anzeige


  • Gewinner Reaktivierte Zentren

    maximieren

  • Gewinner Lebenswerter Freiraum

    maximieren

  • Gewinner Soziale Quartiersentwicklung

    maximieren

  • Gewinner Urbanes Flächenrecycling

    maximieren

    • Bochum Mark 51°7 - Perspektive 1 skt umbaukultur Projekt im Bau
      MARK 51°7 - erfolgreiche Reaktivierung im Bochumer Osten, Bochum


  • Gewinner Kommunikative Stadtgestaltung

    maximieren

  • 2. Preis Reaktivierte Zentren

    maximieren

    • Projekt im Bau
      Hotel am Erzbergerufer, Bonn


  • 3. Preis Reaktivierte Zentren

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Ortsmitte Quierschied - Städtebauliche Neuordnung des Ortskerns, Quierschied


  • 3. Preis KOMMUNIKATIVE STADTGESTALTUNG

    maximieren

    • Projekt im Bau
      Mitmach-Park Weinstadt, Weinstadt


  • Nominierung Urbanes Flächenrecycling

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      pa1925 - Neubau von vier Wohnhäusern, Pasteurstraße, Berlin-Prenzlauer Berg, Berlin


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 15.05.2019 Entscheidung
    Preisverleihung : 05/2019
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Art der Leistung Auszeichnung
    Auslober/Bauherr Verlag Müller + Busmann GmbH & Co. KG, Wuppertal (DE)
    Aufgabe
    Seit 25 Jahren berichtet das polis Magazin für Urban Development über die wesentlichen Entwicklungen und Trends im Städtebau und in der Immobilienwirtschaft. Dabei sind engagierte und kooperative Lösungen für die allgegenwärtigen Herausforderungen, denen sich unsere Städte zu stellen haben, wichtiger als je zuvor. Um genau diesen Projekten besondere Anerkennung und Aufmerksamkeit zu schenken, haben wir 2016 den polis Award ins Leben gerufen. Nach drei erfolgreichen Jahren und zahlreichen spannenden Bewerbungen später geht der polis Award nun bereits in die vierte Runde und hast ich zu einer festen Größe etabliert!

    Anmeldeschluss ist der 28. Februar 2019. Die Teilnahme ist ab sofort (und ganz ohne Kosten) online möglich.

    Der polis Award wird auch in diesem Jahr wieder im Rahmen des 1. Messetages (am 15. Mai) der polis Convention 2019 in den alten Schmiedehallen des Areal Böhlers in Düsseldorf verliehen. Dadurch erhalten die Wettbewerbssieger unmittelbare Aufmerksamkeit und Resonanz von zahlreichen Akteuren der Stadt- und Immobilienentwicklung sowie Vertretern aus der Politik.

    Mit dem erfolgreichen Einreichen einer Bewerbung erhalten Bewerber automatisch freien Eintritt zur polis Convention 2019, der bundesweiten Messe für Stadt und Projektentwicklung, am 15. und 16. Mai in Düsseldorf. Infos rund um den Award und die hochkarätige Jury gibt’s unter www.polis-award.com.
    Adresse des Bauherren DE-42103 Wuppertal
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 08.02.2019
Ergebnis veröffentlicht 20.05.2019
Zuletzt aktualisiert 25.06.2019
Wettbewerbs-ID 3-328867
Seitenaufrufe 480





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige