loading
Diashow © Berin Ergin | Paul Strobel | Max Blake

  • DE-10559 Berlin
  • 07/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-329196)

Stadt im Wandel - Stadt der Ideen 2019: "Metropolenregion Berlin-Brandenburg - ganzheitliche Konzepte für Stadt und Land"

Offener Ideenwettbewerb (auch für Studenten)
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Projekt
      „Branne_Konversionskit“
      Architekt
      Berin Ergin, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      „Branne_Konversionskit“
      Architekt
      Paul Strobel, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      „Branne_Konversionskit“
      Architekt
      Max Blake, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Projekt
      „30 Minuten von Berlin“
      Studenten der Architektur
      Océane Réveillac, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      „30 Minuten von Berlin“
      Studenten der Architektur
      Greta Dettmer, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Projekt
      „buy back berlin“
      Studenten der Architektur
      Tobias List, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



    • kein Bild vorhanden Projekt
      „buy back berlin“
      Studenten der Architektur
      Philipp Preis, Berlin (DE)

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 12.07.2019 Entscheidung
    Verfahren Offener Ideenwettbewerb (auch für Studenten)
    Teilnehmer Tatsächliche Teilnehmer: 9
    Art der Leistung Auszeichnung
    Auslober/Bauherr plattformnachwuchs architekten, Berlin (DE)
    Preisrichter Prof. Inga Hahn, Jonas Trittmann, Prof. Wilfried Wang , Emmi Dora Stiegler
    Aufgabe
    Unter dem Motto "Metropolenregion Berlin-Brandenburg - ganzheitliche Konzepte für Stadt und Land" ruft www.plattformnachwuchsarchitekten.de 2019 wieder alle Kreativen auf, ihre ungebauten, nicht realisierten Entwürfe für diese Region aus den Schubladen und von den Wänden zu holen, die möglichst nicht älter als drei Jahre sind.

    Mit dem Motto „Metropolenregion Berlin-Brandenburg - ganzheitliche Konzepte für Stadt und Land" wird der Fokus auf einen übergeordneten Gesamtansatz einer wachsenden und internationalen Stadt wie Berlin gerichtet, der Teilaspekte wie Mobilität, Dichte und unterschiedlichste Lebensformen auf der Grundlage aktueller Trends weiterentwickelt.

    Gemessen werden die eingereichten Arbeiten an ihrem interdisziplinären Ansatz und kreativen Potential für die Zukunft der Region Berlin-Brandenburg.
    Ausstellung Die ausgewählten Arbeiten erhalten die Möglichkeit, öffentlich in den Räumen der Plattform Nachwuchsarchitekten in der Nazarethkirchstr. 39 im Wedding ausgestellt zu werden. Im Rahmen eines Round Table Talk am Mittwoch, 14. August 2019 um 19 Uhr, bei dem die ausgewählten Arbeiten von den jeweiligen Gewinner*innen vorgestellt werden, diskutieren alle Anwesenden die Ergebnisse und deren Potentiale für die Stadt Berlin.
    Adresse des Bauherren DE-10559 Berlin
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 12.02.2019
Ergebnis veröffentlicht 15.08.2019
Zuletzt aktualisiert 15.08.2019
Wettbewerbs-ID 3-329196
Seitenaufrufe 411





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige