loading

  • DE Stuttgart
  • 03/2020
  • Ergebnis
  • (ID 3-330780)

Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg


Das Ergebnis ist in Arbeit. Bald finden Sie die Namen der Preisträger auf dieser Seite. Wenn Sie zu den Preisträgern gehören, können Sie sich einloggen und die Bilder für Ihren Wettbewerbsbeitrag veröffentlichen.

Award / Auszeichnung
 
  • Projektdaten

    maximieren

    Preisverleihung 03/2020 Preisverleihung
    Verfahren Award / Auszeichnung
    Art der Leistung Auszeichnung
    Zulassungsbereich Bauprojekte und städtebauliche Maßnahmen aus allen Bereichen des Bau- und Planungswesens, die nach dem 1. Januar 2015 im Land fertiggestellt bzw. abgeschlossen wurden
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Land Baden-Württemberg, Stuttgart (DE)
    Aufgabe
    Das Land Baden-Württemberg lobt den Staatspreis Baukultur aus.
    Gesucht werden vorbildliche Bauprojekte und städtebauliche Maßnahmen aus allen Bereichen des Bau- und Planungswesens, die nach dem 1. Januar 2015 im Land fertiggestellt bzw. abgeschlossen wurden.
    Informationen

    Auslobungsunterlagen und weitere Informationen unter
    www.staatspreis-baukultur-bw.de

    Adresse des Bauherren DE-Stuttgart
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.03.2019
Zuletzt aktualisiert 12.09.2019
Wettbewerbs-ID 3-330780
Seitenaufrufe 365

AKTUELLE ERGEBNISSE