loading
Zuschlag: Blick in den zentralen Hof, © df_arch Diashow Blick in den zentralen Hof, © df_arch

  • 10/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-331197)

Neubau Familienzentrum Gießen West mit (Sprach-) Kita (Leistungen der Objektplanung für Gebäude gem. §34 HOAI LPH 1-8)

Verhandlungsverfahren
Anzeige


  • Zuschlag

    maximieren

    • Blick in den zentralen Hof Architekten
      dirschl.federle_architekten gmbh, Frankfurt am Main (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 22.10.2019 Entscheidung
    Verfahren Verhandlungsverfahren
    Teilnehmer Gewünschte Teilnehmerzahl: min. 3 - max. 5
    Gebäudetyp Kindergärten, Vorschulen
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Sprache Deutsch
    Auslober/Bauherr Magistrat der Universitätsstadt Gießen, Gießen (DE)
    Betreuer GRÜNINGER ARCHITEKTEN BDA, Grüninger I Muntermann PartG mbB, Darmstadt (DE) Büroprofil
    Aufgabe
    In dem Quartier „Nördliche Weststadt“ soll auf einer Fläche östlich der Grundschule Gießen West an der Wilhelm-Leuschner-Straße ein Familienzentrum als Neubau realisiert werden. In der Kindertagesstätte ist eine Betreuung von 70 Kindern, unterteilt in zwei Krabbel- und zwei Kindergartengruppen, vorgesehen.
    Das auf der Fläche befindliche Jugendzentrum soll perspektivisch innerhalb der nächsten zehn Jahre als Neubau in das Gebäudeensemble eingebunden werden.
    Leistungsumfang
    Der Magistrat der Universitätsstadt Gießen plant den Neubau eines Familienzentrums mit einer 4-gruppige Kindertagesstätte in der Wilhelm-Leuschner-Straße im Bereich der nördlichen Weststadt. Die geplante Kindertagesstätte wird zwei Gruppen für Krabbelkinder und zwei Gruppen für Kinder im Kindergartenalter anbieten. Weiterhin sind Räume für ein Familienzentrum vorgesehen. Für das Gesamtprojekt mit ca. 700 qm Nutzungsfläche sind Kosten (KG 300 + 400) von 2 000 000 Euro netto vorgesehen. Die Maßnahme wird aus Mitteln der „Förderung der sozialen Integration im Quartier“ (Investitionspaket soziale Integration im Quartier) gefördert.
    Adresse des Bauherren DE-35390 Gießen
      Ausschreibung anzeigen

  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.03.2019
Ergebnis veröffentlicht 05.12.2019
Zuletzt aktualisiert 05.12.2019
Wettbewerbs-ID 3-331197
Seitenaufrufe 237





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige