loading
1. Preis Diashow © Auer Weber / Jonas Bloch

  • DE-90429 Nürnberg
  • 03/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-333761)

Bürogebäude der DATEV in Nürnberg

Einladungswettbewerb
Anzeige


  • 1. Preis

    maximieren

    • Eventfläche mit Foyer Architekten
      Auer Weber, Stuttgart (DE), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Aussenperspektive Landschaftsarchitekten
      realgrün Landschaftsarchitekten, München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 2. Preis

    maximieren

    • Architekten
      AllesWirdGut, Wien (AT), München (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Lageplan Landschaftsarchitekten
      grabner huber lipp landschaftsarchitekten und stadtplaner partnerschaft mbb, Freising (DE), Hamburg (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 3. Preis

    maximieren

    • Architekten
      CODE UNIQUE Architekten, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



    • Landschaftsarchitekten
      Rehwaldt Landschaftsarchitekten, Dresden (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



  • 4. Preis

    maximieren

    • Architekten
      GRÜNTUCH ERNST ARCHITEKTEN, Berlin (DE) Büroprofil

      Beitrag ansehen



 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 14.03.2019 Entscheidung
    Verfahren Einladungswettbewerb
    Teilnehmer Gesetzte Teilnehmer: 25
    Tatsächliche Teilnehmer: 21
    Gebäudetyp Büro-, Verwaltungsbauten
    Art der Leistung Objektplanung Gebäude
    Auslober/Bauherr DATEV eG, Nürnberg (DE)
    Betreuer stm°architekten, Nürnberg (DE)
    Preisrichter Prof. Hans-Peter Achatzi [Vorsitz], Eva Maria Lang, Daniel Ulrich, Prof. Gesine Weinmiller , Ippolita Nicotera, Frank Weisser
    Aufgabe
    Die DATEV eG plant in Nürnberg Höfen ein Bürogebäude für ca. 2.500 Mitarbeiter (ohne Arbeitsplätze im Co-Working Bereich), um dem Wachstum des Unternehmens und dem Bedarf an Sonderflächen (bestehend aus z.B. Eventbereich, Visitor-Center, Konferenzcenter, Lernwelten etc.) gerecht zu werden.

    Im Rahmen eines Architekturwettbewerbes soll auf einem Areal mit ca. 43.000 qm Fläche ein städtebauliches Konzept für die geplante Gesamtentwicklung entworfen werden. In dem hochbaulichen Realisierungsteil des Wettbewerbs werden dann im 1. Bauabschnitt zu realisierende Sonderflächen und exemplarisch Bürobereiche vertieft.

    Der Neubau soll die Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen weiterhin stärken. Im neuen Gebäude sollen wesentliche Geschäftsbereiche der DATEV konzentriert werden.

    Ziel ist, einen attraktiven Arbeitsort für die Mitarbeiter zu schaffen, in dem mit Activity-based Working (ABW) ein neues Arbeitsmodell etabliert werden soll und moderne Lernwelten das lebenslange Lernen unterstützen. Das Gebäude soll dazu beitragen, dass die interne Kommunikation nachhaltig gefördert wird.

    Für Kunden und Geschäftspartner soll das neue Gebäude mit seinen Sonderflächen ein Anziehungspunkt und Kommunikationszentrum sein. Die externe Kommunikation und die Präsentation des Unternehmens sollen weiter verbessert werden.

    Um diese Ziele zu verwirklichen, ist für die unten aufgeführte Wettbewerbsaufgabe ein überzeugendes und individuelles Gesamtkonzept zu entwickeln.
    Ausstellung Sämtliche Wettbewerbsbeiträge sind vom 19. März bis 2. April jeweils von 9-18 Uhr (ausgenommen Sonntag) öffentlich ausgestellt. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Ausstellung im Schulungszentrum der DATEV, Ergersheimer Str. 1 zu besichtigen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
    Adresse des Bauherren DE-90429 Nürnberg
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 01.01.2018
Ergebnis veröffentlicht 25.03.2019
Zuletzt aktualisiert 01.04.2019
Wettbewerbs-ID 3-333761
Seitenaufrufe 2627





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige