loading
Diashow © Teleinternetcafe / Treibhaus

  • DE-10629 Berlin
  • 08/2019
  • Ergebnis
  • (ID 3-336688)

Hans Schaefers Preis für realisierte planerische Leistungen

Award / Auszeichnung (auch für Studenten)
Anzeige


  • Preis

    maximieren

  • Preis

    maximieren

    • Realisiertes Projekt
      Holzanbau, Bestensee


 
  • Projektdaten

    maximieren

    Entscheidung 30.08.2019 Entscheidung
    Preisverleihung : 09/2019
    Verfahren Award / Auszeichnung (auch für Studenten)
    Art der Leistung Forschung, Entwicklung / Auszeichnung
    Sprache Deutsch
    Preisgelder/Honorare 5.000 EUR
    Auslober/Bauherr Bund Deutscher Architekten BDA Landesverband Berlin, Berlin (DE)
    Preisrichter Laura Fogarasi-Ludloff, Prof. Dr. Annette Menting [Vorsitz], Prof. Enrique Sobejano, Fabian Wichers , Hans-Joachim Paap, Prof. Dr. Nathalie Bredella
    Aufgabe
    Zum zehnten Mal wird der mit 5.000,00 Euro dotierte Hans Schaefers Preis für vorbildliche planerische Leistungen junger Architekt*innen, Stadtplaner*innen aus Berlin ausgelobt. Schirmherrin des Hans Schaefers Preises ist die Berliner Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen Katrin Lompscher.
    Leistungsumfang
    Der Hans Schaefers Preis wird realisierten Entwürfen zuerkannt, die einen besonderen Beitrag zur Planungs- und Baukultur darstellen. Neben architektonischen Projekten können auch städtebauliche Interventionen und Strategien eingereicht werden, die sich mit Fragen der aktuellen Architekturdebatte auseinandersetzen. Die Arbeiten müssen seit 2014 entstanden sein und dürfen nicht schon einmal zum Hans Schaefers Preis eingereicht worden sein. Der Standort der Projekte ist dabei unerheblich. Teilnahmeberechtigt sind alle Architekt*innen und Stadtplaner*innen, auch Absolvent*innen beider Fachrichtungen unabhängig von ihrer Nationalität, die einen Wohnsitz und/oder Geschäftssitz in Berlin haben bzw. innerhalb der letzten drei Jahre hatten und im Jahr der Auslobung unter 40 Jahre alt sind. Dies gilt auch für alle Mitglieder von Gruppen von Architekt*innen und Stadtplaner*innen.
    Adresse des Bauherren DE-10629 Berlin
      Ausschreibung anzeigen

  • Anzeigentext Ausschreibung

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Anzeigentext Ergebnis

    maximieren

    • Liegt nicht vor.
  • Gewährleistung

    competitionline übernimmt keine Verantwortung für Fehler, Auslassungen, Unterbrechungen, Löschungen, Mängel oder Verzögerungen im Betrieb oder bei Übertragung von Inhalten. competitionline übernimmt keine Verantwortung für Einbußen oder Schäden, die aus der Verwendung der Internetseiten, aus der Verwendung von Nutzerinhalten oder von Inhalten Dritter, die aus den Internetseiten oder über den Service gepostet oder an Nutzer übertragen werden, oder aus Interaktionen zwischen Nutzer und Internetseiten (online oder offline) resultieren. Bitte lesen Sie hierzu unsere Nutzungsbedingungen.


INFO-BOX

Ausschreibung veröffentlicht 16.04.2019
Ergebnis veröffentlicht 14.10.2019
Zuletzt aktualisiert 14.10.2019
Wettbewerbs-ID 3-336688
Seitenaufrufe 461





AKTUELLE ERGEBNISSE

Anzeige



Anzeige